CFC verliert zweites Testspiel: 0:1-Niederlage beim FC Carl-Zeiss Jena

21.01.2004, 16:48 Uhr | 682 Aufrufe
Der CFC hat nach der 0:2-Niederlage beim VfB Auerbach auch das zweite Vorbereitungsspiel verloren. Beim FC Carl-Zeiss Jena, welcher bereits in 14 Tagen zum Rückrundenstart antritt, gab es vor ca. 200 Zuschauern eine knappe 0:1-Niederlage für die himmelblauen Gäste. Für die handgezählten 18 CFC-Fans gab es nur wenig Anlass zur Freude.

Jeweils zu Beginn der beiden Spielhälften versuchte der CFC, daß Spiel an sich zu reißen und erspielte sich dabei auch gute Gelegenheiten. In dem durchaus ansehnlichen Kick kamen die Thüringer jeweils stark auf und erkämpften sich gleiche Spielanteile. Das Tor des Tages markierte Miroslav Jovic in der ersten Halbzeit. Kurz vor Schluß rettete FCC-Schlußmann Berbig den knappen Sieg für Jena.

Weitere News

25.01.2004, 22:22 Uhr
Trotz Niederlage: CFC zeigt sich in Cottbus auf einem guten Weg

23.01.2004, 14:06 Uhr
Turniersieg: CFC-Oldies zeigen der Konkurrenz, wo der Hammer hängt

22.01.2004, 13:42 Uhr
Testspiel nach Cottbus verlegt - CFC nunmehr ohne Test auf eigenen Boden!

21.01.2004, 16:48 Uhr
CFC verliert zweites Testspiel: 0:1-Niederlage beim FC Carl-Zeiss Jena

18.01.2004, 11:00 Uhr
CFC II Vierter bei der Stadtmeisterschaft

17.01.2004, 22:53 Uhr
Noch wenig himmelblaue Kunst auf Kunstrasen - CFC unterliegt dem VfB Auerbach 0:2

16.01.2004, 12:05 Uhr
Stadtmeister in der ARENA gesucht