Das Pech bleibt dem CFC treu: Ahlf fällt bis Saisonende aus

19.05.2005, 07:12 Uhr | 1517 Aufrufe
Die schlechten Nachrichten bleiben dem CFC in diesen Tagen ein nerviger Begleiter. Nach erneuten Untersuchungen stellte sich die Fußverletzung von Markus Ahlf als Haarriß des Mittelfußknochens heraus. Der kampfstarke Abwehrspieler fällt damit bis zum Saisonende aus.

Auch von Sebastian Arzt, der nach seiner Reha bereits wieder in der ersten Mannschaft stand, gibt es keine guten Nachrichten. Den Angreifer plagten erneute Schmerzen im operierten linken Kniegelenk, so daß der Ex-Zwickauer zu einer Trainingspause gezwungen ist.

Mittelfeldspieler Robin Lenk wurde diese Woche, wie bereits geplant, am vorderen Kreuzband des rechten Kniegelenkes operiert. Auch er steht dem Verein somit längerfristig nicht zur Verfügung.

Weitere News

23.05.2005, 12:16 Uhr
Blutspendeaktion zugunsten des Nachwuchses

21.05.2005, 07:34 Uhr
Neue Anschuldigungen im Wettskandal: Kiel - CFC verschoben ?

19.05.2005, 07:31 Uhr
Autogrammstunde im Fanshop mit Schmidt und Jendrossek

19.05.2005, 07:12 Uhr
Das Pech bleibt dem CFC treu: Ahlf fällt bis Saisonende aus

18.05.2005, 17:24 Uhr
CFC plant weiter mit Mario Fillinger

16.05.2005, 19:49 Uhr
Abschied von Ulf Mehlhorn: viel Spaß und jede Menge Tore

09.05.2005, 19:48 Uhr
Krankenakte CFC 19/2005