CFC besiegt türkischen Zweitligisten

19.01.2006, 15:08 Uhr | 1344 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat heute sein drittes Testspiel im Trainingslager in der Türkei gegen den 7. der zweiten türkischen Liga, Kirikkale Spor, mit 3:2 (2:2) gewonnen. Die Tore für die Himmelblauen erzielten zweimal Jiri Homola sowie Tuuka Salonen.

Chef-Trainer Joachim Müller zum Spiel seiner Mannschaft:

„Wie in den vorangegangen Spielen agierte die Mannschaft sehr engagiert. Taktisch spielten wir bis auf die letzte Viertelstunde sehr gut. Durch einige Wechsel bedingt, kamen wir in den letzten 15 Spielminuten noch einmal unter Druck. Insgesamt aber ein verdienter Sieg, den sich die Truppe vollauf verdient hat.“

Am morgigen Freitag Vormittag steht ein abschliessender Test gegen den thüringischen Landesligisten FC Einheit Rudolstadt auf dem Programm, bevor es am Nachmittag zurück in die Heimat geht. Nach drei freien Tagen wird die Vorbereitung auf die Rückrunde am kommenden Dienstag fortgesetzt.

Weitere News

24.01.2006, 15:05 Uhr
"Und jährlich grüßt das Murmeltier" - CFC verliert Test beim FC Sachsen Leipzig

23.01.2006, 14:33 Uhr
Thorsten Görke neuer CFC-Kapitän

20.01.2006, 10:51 Uhr
1:0-Sieg im Abschlusstest

19.01.2006, 15:08 Uhr
CFC besiegt türkischen Zweitligisten

18.01.2006, 17:56 Uhr
DFB legt Anstoßzeiten für die Rückrunde fest

18.01.2006, 14:03 Uhr
CFC verliert Test - aber Lenk trifft

18.01.2006, 09:30 Uhr
Heute zweites Testspiel in der Türkei