Sieg durch Görke-Elfer: FC Eilenburg - CFC 0:1 (0:0)

04.02.2006, 12:17 Uhr | 1489 Aufrufe
Thorsten Görke beim ElferEis und Schnee auf der Fischerwiese hatten den Punktspielauftakt des CFC gegen Preußen Münster unmöglich gemacht. Deshalb setzte CFC-Coach Achim Müller kurzfristig ein Testspiel am Samstagmorgen an. Doch auch hier schaffte es das Wetter die Planung durcheinanderzuwürfeln. So hatte sich auch auf dem als Testspielstätte anvisierten Kunstrasenplatz in Grimma eine Eisschicht gebildet, so dass man kurzerhand nach Eilenburg auswich. Oberligist Eilenburg hatte seinen Punktspielauftakt gegen den Lokalrivalen SV Grimma aufgrund des nicht bespielbaren Platzes im Ilburg-Stadion ebenfalls absagen müssen und stand daher als Testspielpartner zur Verfügung.

Auf schneebedecktem Kunstrasen vor etwa 50 Kiebitzen entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein wenig unterhaltsames Spiel. Echte Torchancen gab es bis auf einen Baumann-Kopfball in der 11. Minute, welcher über dem Kasten ging, keine. Die Begegnung lief größtenteils zwischen den Strafräumen ab, wo sich beide Mannschaften neutralisierten. Gelungene Spielzüge waren nur wenig zu sehen und es gab auf beiden Seiten häufige Ballverluste. Einziger Aufreger war die Verletzung des Eilenburger Spielers Mario Schaaf nach einem Foul von Devoli woraufhin einige ältere Eilenburger Herren verbal ausrasteten. ;o)
Die ersten knapp dreißig Minuten der zweiten Halbzeit konnten ähnlich wenig erwärmen wie die erste Hälfte. Bis zur 72. Minute. Da wurde Frank Mayer im Strafraum der Eilenburger zu Fall gebracht. Thorsten Görke schnappte sich das Leder und verwandelte zum 1:0. Jetzt gab es endlich Chancen auf beiden Seiten. Eine Hereingabe von Kunert schoß Salonen in der 75. Minute über das Tor. In der 83. Minute war es Mayer, der am Tor vorbeizielte und drei Minute vor Schluß war es wiederum Salonen der es mit einem Schuß versuchte, doch Eilenburgs Keeper Schöne nicht überwinden konnte. Auf der Gegenseite hatten die Eilenburger noch zwei dicke Gelegenheiten, den Ausgleich zu erzielen. Doch bei der ersten Schußchance setzte der FCE-Angreifer den Ball knapp neben das Tor (86.) und bei der zweiten Gelegenheit zeigte Süßner seine Stärken im 1 gegen 1 und rettete den knappen Vorsprung.

CFC-Coach Achim MüllerSo blieb es am Ende beim 1:0-Sieg für die Himmelblauen der einen aber nicht wirklich zuversichtlich für die schweren Aufgaben in der Rückrunde stimmen ließ. Gegen den Oberligisten hatte man sich sehr schwer getan und es über die 90 Minuten nur ganz selten geschafft einmal Druck nach vorn aufzubauen und sich Chancen herauszuarbeiten. Man lies umgekehrt zwar auch kaum Chancen für den Gegner zu, doch hätte Eilenburg ein wenig cleverer agiert, dann hätten sie den Ausgleich in den letzten 5 Minuten noch erzielt. Auch scheint es die eine oder andere atmosphärische Störung in der Mannschaft zu geben, darauf ließen zumindest die offen ausgetragenen verbalen Auseinandersetzungen in der Halbzeitpause schließen.
CFC-Coach Achim Müller düste nach dem Spiel nach Jena um den kommenden Punktspielgegner der Himmelblauen zu beobachten. Was Müller beim 4:1 der Zeiss-Städer gegen die Hertha Bubis gesehen hat, dürfte ihn wenig gefreut haben. Jena zeigte sich in einer sehr guten Verfassung und will der CFC am 18.02. im Ernst-Abbe Sportfeld bestehen, bedarf es der hundertprozentigen Einstellung eines jeden Einzelnen und einer geschlossenen Mannschaftsleistung. In Eilenburg war davon noch nicht viel zu sehen.

Statistik:

FC Eilenburg - CFC 0:1 (0:0)
FC Eilenburg: Kotzbau (46. Schöne) – Ackermann, Knaubel, Kühnast (80. Hund) – Heyde (69. Schmidt), Petzold (69. Delitzsch), Korb (75. Rudolph), Moritz, Schaaf (40. Bernhardt) – Fischer (80. Maruhn), Hönemann
CFC: Süssner - Baumann, Görke, Berger (46. Kunert) - Schumann, Devoli (68. Berger), Göhlert, Adamu, Kunert (27. Stark) - Mayer, Salonen
Tor: 0:1 Görke (72., Foulelfmeter)
Zuschauer: 50 auf dem Kunstrasenplatz in Eilenburg

Weitere News

11.02.2006, 14:56 Uhr
Unentschieden in Halle: 1:1 gegen den HFC

10.02.2006, 11:29 Uhr
Absage des Pokalspiels offiziell

09.02.2006, 13:38 Uhr
Erneutes Test- statt Pokalspiel am Samstag

04.02.2006, 12:17 Uhr
Sieg durch Görke-Elfer: FC Eilenburg - CFC 0:1 (0:0)

03.02.2006, 13:43 Uhr
Planänderung: Eilenburg statt Naunhof

03.02.2006, 09:27 Uhr
Ein Blick zur Konkurrenz im Abstiegskampf

02.02.2006, 10:59 Uhr
Test- statt Punktspiel am Samstag