Neuer Eingangsbereich für die Fischerwiese!?

19.09.2008, 08:39 Uhr | 1143 Aufrufe
Die alten Pläne der Stadtväter aus DDR-Zeiten scheinen 18 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung nun tatsächlich ernst zu werden. In dieser Zeit, als die Stadt Chemnitz noch den Namen von Karl Marx trug, hatten die SED-Planer bereits vorgesehen, die Gartennanlage "Heidelberg" an der damaligen Leninstraße zu beräumen und dafür einen großflächigen Eingangsbereich für das damalige Dr.Kurt-Fischer-Stadion zu schaffen.

In der gestrigen Ausgabe der Chemnitzer "Freien Presse" war nunmehr zu lesen, daß die zur Zeit 19 vorhandenen Gärten bis Ende 2008 von ihren Besitzern verlassen werden. Ihnen wurden u.a. in der Gartensparte "Erdenglück" neue Schollen angeboten. Zudem erhalten die Laubenpieper zwischen 100 und 1.000 Euro Entschädigung für ihre aufgegebenen Gärten. Allerdings gibt es nach Aussagen des Stadtverbandes der Kleingärtner noch keine schriftliche Vereinbarung über die Auflösung der Pachtverhältnisse. Der CFC bedauert dies seinerseits, verweist aber auf die laufenden Verhandlungen zwischen dem Club, dem Chemnitzer Sportamt und der Sächsischen Aufbaubank SAB.

Bis zum Oktober sollen die fehlenden Verträge unterzeichnet sein, so die Freie Presse weiter. Für die Sanierung des Stadions würde die Stadt Chemnitz allein 500.000 Euro bereitstellen. Durch den Einbezug des Stadiongeländes in das 'Fördergebiet Sonnenberg' soll die Summe aber noch durch Zuschüsse der SAB auf 1,3 Millionen Euro aufgestockt werden. Zwischen der jetzigen Südkurve und der Heinrich-Schütz-Straße sollen neuen Treppen, ein Sanitärgebäude, Kassenhäuser und ein Imbiss entstehen.

Weitere News

24.09.2008, 09:13 Uhr
Autogramme von Wilke und Löwe beim Ticket-Sonderverkauf

23.09.2008, 18:41 Uhr
Benefiz-Aktion zum Fast-Geisterspiel, Teil 1

22.09.2008, 19:45 Uhr
Infos zum Kartenverkauf für das Fast-Geisterspiel gegen H96 II

19.09.2008, 08:39 Uhr
Neuer Eingangsbereich für die Fischerwiese!?

18.09.2008, 10:38 Uhr
18 Stadionverbote und 3 Strafanträge wegen Hausfriedensbruch

17.09.2008, 13:41 Uhr
Schimmel und Förster wieder im Training

16.09.2008, 10:35 Uhr
CFC-Chefetage wegen Spielabsage höchst verärgert