Chemnitzer FC verpflichtet Kevin Hampf

30.01.2009, 13:22 Uhr | 762 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat heute Kevin Hampf (1,84m; 79kg) vom SV Wehen Wiesbaden verpflichtet. Der 24-jährige unterzeichnete bei den Himmelblauen einen Vertrag bis zum 30.06.2010.

Der gebürtige Vogtländer, der sowohl auf der linken Außenbahn sowie im Sturm zum Einsatz kommen wird, begann seine Laufbahn beim VfB Auerbach. Seit dem Sommer 2008 spielte er beim Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden vornehmlich in der Regionalligamannschaft (15 Einsätze). Zuvor war der Offensivspieler beim FC Rot-Weiß Erfurt in der Rückrunde der Saison 2007/2008 (12 Regionalligaspiele, 2 Tore) sowie von 1998 bis Januar 2008 beim FC Erzgebirge Aue (u. a. 32 Zweitligaspiele) aktiv.

CFC-Vorstandsmitglied Manfred Kupferschmied zu dieser Verpflichtung:
"Wir freuen uns, mit Kevin erneut einen Spieler aus der Region für den Chemnitzer FC gewonnen zu haben. Er ist sowohl im Mittelfeld als auch im Angriff sehr flexibel einsetzbar und wird uns auch dank seiner vorhanden Erfahrung im Offensivbereich ganz sicher verstärken."

Weitere News

02.02.2009, 15:43 Uhr
Marcel Schlosser ist seinen Gipsverband los

31.01.2009, 23:56 Uhr
Das Oldieturnier kommt in die Jahre

31.01.2009, 17:19 Uhr
Sieg im Testspiel: SSV Markranstädt - CFC 1:5

30.01.2009, 13:22 Uhr
Chemnitzer FC verpflichtet Kevin Hampf

29.01.2009, 14:05 Uhr
Felix Schimmel schließt sich dem VfB Fortuna an

29.01.2009, 12:36 Uhr
Test gegen Markranstädt nach Gelenau verlegt

29.01.2009, 08:51 Uhr
Kartenvorverkauf für das Sachsenpokalspiel beginnt