Knapp 100 Helfer beim Abriss der Gartensparte dabei

22.03.2009, 14:12 Uhr | 835 Aufrufe
Am Freitag erfolgte der ultimative Startschuß für den Um- und Ausbau der Fischerwiese. Immerhin 51 freiwillige Helfer waren dem Aufruf des Vereins gefolgt, bei der Beräumung der ehemaligen Gartensparte "Heidelberg" mit anzupacken. Unter Anleitung von CFC-Platzwart Peter Tanger und den beiden 67'er Meisterspielern Frieder Hüttner und Albrecht Müller fielen erste Lauben und Zäune, und wurden erste Sträucher aus der Erde gerupft. Da einige Laubenpieper ihre Sommerbehausungen aus Ziegel und Stein errichtet hatten, mußte am nächsten Tag ein Bagger anrollen, der deren Abbruch besorgte. Am Samstag waren dann sogar stolze 82 Freiwillige am Werkeln, wobei viele bekannte Gesichter des Vortages dabei waren. Zwei große Container wurden mit Holzüberresten gefüllt, weitere Müllhaufen mit Dachpappe, Metallresten und Plasteteilen angelegt. Zwei Lauben blieben vorläufig stehen, da sie aus giftigen Asbestplatten errichtet wurden und speziell entsorgt werden müssen. Ingesamt beteiligten sich bisher gemäß den Listen der Fanbeauftragten Peggy Schellenberger insgesamt 96 verschiedene Club-Fans an den beiden Einsätzen.

Die nächsten beiden Arbeitseinsatze erfolgen jeweils am Samstag, den 28.03.09, und eine Woche darauf, am 04.04.09 (jeweils ab 9.00 Uhr), um die Beräumung der Gartensparte abzuschließen. Wer mithelfen möchte, bitte bei Peggy Schellenberger zur besseren Koordination im Vorfeld anmelden und zum Einsatz ein Paar eigene Arbeitshandschuhe und eine Portion gute Laune mitbringen.

Hier wurde am Freitag und Samstag für den Club "gerackert":



Surftipp:
» Das Himmelblaue Bautagebuch auf www.chempixx.de

Weitere News

24.03.2009, 10:32 Uhr
Spiel bei Türkiyemspor erneut abgesagt !!

24.03.2009, 08:34 Uhr
Sonnenberg und Bachmann schwingen die Stifte

23.03.2009, 19:19 Uhr
Himmelblaues Sextett ohne Berlin-Fahrkarte

22.03.2009, 14:12 Uhr
Knapp 100 Helfer beim Abriss der Gartensparte dabei

21.03.2009, 10:27 Uhr
Bitterer Beigeschmack bei Kunstrasen-Projekt

20.03.2009, 15:20 Uhr
Heimspiel der A-Junioren findet im Sportforum statt

20.03.2009, 09:02 Uhr
Einsiedler Brauerei will Sponsoring überprüfen