Noch einmal zum Sattsehen: Die "Vision 2020"

26.03.2009, 14:20 Uhr | 884 Aufrufe
Gleichzeitig mit den Plänen zum Um- und Ausbau der Fischerwiese wurde in der vorigen Woche auch eine Studie vorgestellt, welche sich mit einem theoretischen Ausbau des Stadions an der Gellertstraße zu einem modernen Fußballtempel beschäftigte. Diese "Vision 2020" genannte Studie stieß logischerweise bei den himmelblauen Fans auf große Begeisterung und löste viele Diskussionen um deren Machbarkeit und die dargestellten Ausbaustufen aus. Da die in den Medien und im Netz kursierenden Grafiken nicht immer von bester Qualität waren, hat die CFC-Fanpage direkt beim Ersteller nachgefragt und kann die "Vision 2020" jetzt noch einmal in bester Auflösung präsentieren.

Ein ganz herzliches Dankeschön für die Bilder geht an das Ingenieurbüro ERFURT in Freiberg !!

Die 3D-Grafiken zur "Vision 2020" für die Fischerwiese:

Gesamtansicht Stadionprojekt Blick von der Süd-Tribüne

Und damit aus der "Vision 2020" in 10 Jahren vielleicht tatsächlich das "Projekt 2020" wird, kann jeder Club-Fan am Samstag ab 9.00 Uhr beim dritten Arbeitseinsatz zur Beräumung der Gartensparte "Heidelberg" mithelfen, daß ein klitzekleines Stückchen von der Vision bereits umgesetzt werden kann - der neue Stadionvorplatz an der Heinrich-Schütz-Straße.


Surftipp:
» News vom 18.03.09: Vision 2020 - eine Studie zum Ausbau der Fischerwiese

Weitere News

30.03.2009, 19:09 Uhr

30.03.2009, 15:42 Uhr

28.03.2009, 14:45 Uhr

26.03.2009, 14:20 Uhr
Noch einmal zum Sattsehen: Die "Vision 2020"

26.03.2009, 10:21 Uhr

25.03.2009, 13:41 Uhr

25.03.2009, 06:25 Uhr