Zwischenstand: Club führt mit 3:0 gegen "Heidelberg"

28.03.2009, 14:45 Uhr | 778 Aufrufe
Beim heutigen, dritten freiwilligen Arbeitseinsatz zur Beräumung der ehemaligen Gartensparte "Heidelberg" fanden sich wieder knapp 50 Helfer ein, um die Reste der Anlage dem schweren Boden zu entreißen und den anfallenden Restmüll fachgerecht zu sortieren. Die beiden, beim letzten Einsatz übrig gebliebenen, Asbestlauben waren bereits gestern von Fachpersonal umweltgerecht zerlegt worden. Zwei Bagger waren heute im Einsatz, um betonierte Rasenkanten und vor allem Fundamente zu "knacken". Die fleißigen Helfer sortierten wieder bergeweise Dachpappe, Metall, alte Kabel, Plaste und Holz in die entsprechenden Container. Unter den freiwilligen Helfern waren erneut viele bekannte Nasen aus allen Blöcken des Stadions zu entdecken, allerdings vermißte man auch diesmal die bekannten Gesichter aus der Südkurve. Scherzhaft meinte einer der Helfer: "Wer weiß, gegen was die gerade wieder einmal protestieren". Der nächste, und vorerst letzte Einsatz zur Beräumung der Gartensparte steigt in einer Woche, am Samstag, den 04.04.09, ab 9.00 Uhr.

Hier wurde für den Club "weitergerackert":



Surftipp:
» News vom 26.03.09: Weiterrackern für den Club!

Weitere News

01.04.2009, 07:48 Uhr
Neue Baupläne: Kunstrasen rein, Anzeigetafel raus!

30.03.2009, 19:09 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit Jörn Nowak

30.03.2009, 15:42 Uhr
Immer noch verletzt: Gerster, Liebers, Förster

28.03.2009, 14:45 Uhr
Zwischenstand: Club führt mit 3:0 gegen "Heidelberg"

26.03.2009, 14:20 Uhr
Noch einmal zum Sattsehen: Die "Vision 2020"

26.03.2009, 10:21 Uhr
Samstag: Weiterrackern für den Club!

25.03.2009, 13:41 Uhr
Abgesagt: Pokal-Halbfinale der A-Junioren fällt aus !!