Jörg Emmerich wieder im Mannschaftstraining

25.08.2009, 11:44 Uhr | 678 Aufrufe
Endlich mal erfreulichere Nachrichten aus der Krankenabteilung: CFC-Mannschaftskapitän Jörg Emmerich steht wieder im offiziellen Mannschaftstraining. Nach dem letzten Testspiel gegen Banik Most wurde bei dem 35-jährigen ein Knochenmarködem im rechten Kniegelenk diagnostiziert, welches ihn zu einer vierwöchigen Trainingsgpause zwang. Der Routinier ist bereits in der letzten Woche wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen.

Weniger gut sieht es dagegen beim restlichen Trio der himmelblauen Verletztenliste aus. Sowohl Steffen Kellig (nach seiner Meniskusoperation) als auch Marcel Schlosser (nach Ermüdungsbruch eines Rückenwirbels) befinden sich weiterhin in der Reha-Behandlung. Auch bei Youngster Bemjamin Förster gibt es keine Veränderung - er befindet sich wegen Rückenbeschwerden nach wie vor in medizinischer Behandlung.

Weitere News

31.08.2009, 19:05 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit Steffen Kellig

27.08.2009, 15:08 Uhr
Chemnitzer FC mit eigenem Stand zum Stadtfest

26.08.2009, 08:51 Uhr
Eltern aufgepasst: Neue Kelligs und Klömichs gesucht!

25.08.2009, 11:44 Uhr
Jörg Emmerich wieder im Mannschaftstraining

23.08.2009, 08:09 Uhr
FiWi-Umbau: Fans legten noch einmal Hand an

20.08.2009, 10:08 Uhr
Freunde des groben Handwerks für 7. "Rackern" gesucht

19.08.2009, 11:44 Uhr
Fanpage-Interview mit CFC-Rückkehrer Steve Rolleder