Kassenhäuschen am Gästeeingang mit Graffiti "verziert"

23.02.2010, 18:20 Uhr | 920 Aufrufe
Graffiti-Geschmiere am GästeblockNa, darauf konnte man ja warten wie auf das "Amen" in der Kirche! Wenn irgendwo in diesem Land etwas Neues gebaut oder hingestellt wird, kann man Wetten darauf abschließen, wann sich der erste Grafitti-Schmierfink darauf verewigt. Ende November wurde der neue Haupteingang an der Heinrich-Schütz-Straße noch vor dessen Einweihung beschmiert, diesmal hat es das neue Kassenhäuschen am Gästeeingang getroffen. Anfang August 2009 aufgestellt, hat es seine Jungfräulichkeit immerhin ein halbes Jahr behalten dürfen, bis sich nun die ersten Graffiti-Helden daran ausgetobt haben. Nach Angaben des Sachsen-Fernsehens hat der CFC am heutigen Morgen bei der Chemnitzer Polizei gegen die Täter Strafanzeige gestellt.

Weitere News

25.02.2010, 11:40 Uhr
"Chemnitzer Fußballgroschen" geht in die 4. Runde

24.02.2010, 08:22 Uhr
Autogrammkarten von Pentke, Trehkopf und Garbuschewski

24.02.2010, 08:10 Uhr
Barca-Fan Gerd Schädlich stellte sich den Fragen der Fans

23.02.2010, 18:20 Uhr
Kassenhäuschen am Gästeeingang mit Graffiti "verziert"

23.02.2010, 13:24 Uhr
Schippaktion mit Aussicht auf zwei CFC-Heimspiele in Folge

23.02.2010, 10:42 Uhr
Befürchtung bestätigt: Löwe erleidet Nasenbeinbruch

22.02.2010, 07:27 Uhr
Gerd Schädlich am Dienstag im Chat der CFC-Fanpage!