Tobias Becker wechselt zum 1. FC Magdeburg

09.06.2010, 19:56 Uhr | 1338 Aufrufe
Machs gut, Becks!Die Spatzen hatten es bereits von den Chemnitzer Dächern gepfiffen, nun ist es amtlich: Die offizielle Homepage des 1. FC Magdeburg vermeldet Tobias Becker als Neuzugang beim Ligakonkurrenten des CFC. Neben Becker sicherten sich die Anhaltiner Sachsen auch die Dienste des Babelsberger Abwehrspielers Rainer Müller. Der neue Magdeburger Trainer Ruud Kaiser über die Neuzugänge auf der Homepage des 1.FCM: "Im Defensivbereich sind beide Spieler eine gute Alternative. Sie haben ihre Qualitäten hauptsächlich auf den Außenpositionen und können von dort das Spiel nach vorn organisieren." Das klingt allerdings ganz danach, als ob Becker erneut in die ungeliebte Rolle des rechten Verteidigers schlüpfen müsste.

Tobias Becker bestritt für den Chemnitzer FC insgesamt 157 Pflichtspiele - was ihn in der heutigen, schnelllebigen Zeit quasi zu einem himmelblauen Urgestein macht. Im Jahr 2000 wechselte der Schwarzschopf vom TSV Blau-Weiß Torgau in die Nachwuchsabteilung des CFC. Sein Debüt im Männerteam erfolgte als A-Junior in der Saison 2004/05 unter CFC-Trainer Dietmar Demuth beim sensationellen 3:0-Sieg in der Uerdinger Grotenburg. Im Sommer 2006 zählte er zu den wenigen, die bereit waren, auch in der Oberliga die Schuhe für den Club zu schnüren. In der Saison 2008/09 lief Becker sogar als Mannschaftskapitän auf. Dieses Amt gab er allerdings in der letzten Spielzeit an Jörg Emmerich ab, zudem kam Becker nur noch auf 20 Einsätze in der Regionalliga.

Unterm Strich absolvierte "Becks" 81 Regionalligaspiele für den CFC, trat in 53 Oberligaspielen für den Club an, lief in 21 Partien des Sachsenpokals auf und stand in 2 DFB-Pokalspielen seinen Mann. Nur mit dem Erzielen von Toren schien Becker, der sich in der Position des defensiven "Sechsers" auf dem Rasen am wohlsten fühlte, auf dem Kriegsfuß zu stehen. Lediglich 6 Tore (2x RL, 4x SaPo) gelangen ihm bei seinen 157 Einsätzen. Umso wichtiger und schöner war aber eines davon - das Siegtor zum 3:2 über lilanen Erzrivalen im diesjährigen Finale des Sachsenpokals!

Ein ganz dickes D A N K E S C H Ö N an "Becks" und alles Gute für den weiteren Weg!

Weitere News

12.06.2010, 17:03 Uhr
Durchmarsch! CFC II siegt in Görlitz und steigt in die Oberliga auf!

11.06.2010, 13:15 Uhr
Fußball-WM 2010 in Chemnitz: Wo kuckst du!?

10.06.2010, 13:16 Uhr
Neue Station im himmelblauen Sommerfahrplan

09.06.2010, 19:56 Uhr
Tobias Becker wechselt zum 1. FC Magdeburg

09.06.2010, 15:26 Uhr
Anfang August ist Baustart für den Spofo-Kura-Platz

05.06.2010, 23:22 Uhr
DFB-Pokal: CFC trifft auf Erstliga-Aufsteiger FC St. Pauli

04.06.2010, 14:39 Uhr
Profivertrag für "Vietzer" - Thönelt lehnt Angebot ab