Raphael Schaschko wird ein Himmelblauer

09.08.2010, 16:45 Uhr | 446 Aufrufe
Wie der Chemnitzer FC soeben per Pressemitteilung informierte, hat sich der in der letzten Woche geteste Raphael Schaschko für ein Engagement beim Chemnitzer FC entschieden. Der 25-jährige hatte in der Vorwoche ein Vertragsangebot erhalten und daraufhin Bedenkzeit erbeten. Der Linksverteidiger (180cm, 74 kg) unterzeichnete einen 1-Jahresvertrag mit Option. Durch die Verpflichtung ist es nun auch wieder möglich, Chris Löwe auf seiner gewohnten Position in der linken Offensive einzusetzen.

Schaschko kommt vom Drittligisten SpVgg Unterhaching zum Club. Bei den Randmünchnern war er seit 2007 aktiv. Der gebürtige Schwabe spielte in seiner Jugend zehn Jahre bei Phönix Pfalzgrafenweiler. 2000 wechselte er in die Jugendabteilung des VfB Stuttgart, in der er bis 2004 spielte. Er gewann 2003 mit der U19 des VfB den Deutschen A-Jugend-Meistertitel. In deutschen Jugendnationalmannschaften kam er zu 17 Einsätzen. Im Männerbereich bestritt "Tschako" bisher 14 Zweit-, 34 Dritt- und 74 Regionalligapunktspiele, bei denen er 3x als Torschütze in Erscheinung trat.

Chef-Trainer Gerd Schädlich zur Verpflichtung: "Raphael ist ein technisch beschlagener Spieler mit guter Spielübersicht. Mit ihm erhalten wir für unsere Defensive eine wichtige Alternative, um insbesondere auch Chris Löwe wieder stärker in unserem Offensivspiel einsetzen zu können."

Herzlich Willkommen beim Club, Raphael!

Surftipp:
» Fanpage-Steckbrief

Weitere News

11.08.2010, 13:04 Uhr
Noch mehr Lektüre: "Der kleine Zeitvertreib" Nr. 4 ist da!

10.08.2010, 08:32 Uhr
Vier verletzte Kicker zu Wochenbeginn

09.08.2010, 18:43 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit CFC-Kapitän Andreas Richter

09.08.2010, 16:45 Uhr
Raphael Schaschko wird ein Himmelblauer

07.08.2010, 17:37 Uhr
Bankert verletzt, Schaschko überlegt noch

07.08.2010, 13:48 Uhr
Trinken wie ein Elch - mit dem Saufelch-FCK-Becher

06.08.2010, 13:46 Uhr
Saisonauftakt der Zweiten gegen Zwickau fällt aus!