CFC II siegt in Zwickau und gibt rote Laterne ab

07.04.2011, 20:06 Uhr | 933 Aufrufe
Da lacht der Coach! Drei Punkte in Zwickau!Na bitte, es geht doch! Endlich hat die Zweite mal einen echten Big Point gelandet! Im Nachholespiel vom 16. Spieltag kam der CFC II am heutigen Abend im Zwickauer Westsachsenstadion zum einem famosen 2:0-Auswärtssieg. Die Treffer für die Jendrossek-Elf erzielten Kevin Jordan (18.) per Kopfball und Christopher Lehmann (82.) per Foulelfmeter. Erst am Sonntag war der himmelblaue Aufsteiger nach gutem Spiel, aber nur einem Punkt gegen Sachsen Leipzig (0:0) mit hängenden Köpfen von der Fischerwiese geschlichen. Bemerkenswert ist vor allem, daß die heutigen 3 Punkte ohne Verstärkung aus der RL-Stammelf geholt wurden. Durch den Sieg beim FSV Zwickau schließen die kleinen Himmelblauen in der OL-Tabelle nicht nur zu den anderen Abstiegskandidaten auf, sondern klettern sogar um 2 Plätze nach oben auf den 14. Tabellenplatz! Glückwunsch, Jungs! Am Sonntag steht bereits das nächste schwere Spiel auf dem Programm - der CFC II muß zum 1. FC Lok nach Probstheida.

Surftipp:
» Spielstatistik und Pressestimmen

Weitere News

12.04.2011, 16:37 Uhr
Wadenverletzung bei Ronny Garbuschewski

08.04.2011, 15:28 Uhr
"Strafraum Sachsen" - Ausstellung im Tietz

08.04.2011, 10:29 Uhr
Altes Kassenhäuschen an der Fanhalle platziert

07.04.2011, 20:06 Uhr
CFC II siegt in Zwickau und gibt rote Laterne ab

07.04.2011, 11:50 Uhr
Neuer himmelblauer Service: CFC-Liveticker von aetka

07.04.2011, 10:57 Uhr
CFC-Stammtisch am nächsten Dienstag

06.04.2011, 15:53 Uhr
Stefan Schmidt bei Radio Chemnitz zu Gast