Altes Kassenhäuschen an der Fanhalle platziert

08.04.2011, 10:29 Uhr | 812 Aufrufe
Versuch: Ticketverkauf direkt an der FanhalleBack to the roots! Am gestrigen Nachmittag wurde eines der uralten Kassenhäuschen aus dem Reservistendasein befreit und links neben dem Eingang zur Fanhalle aufgestellt. Heute werden sich fleißige Hände noch um eine neue, schicke Bemalung kümmern. Am Sonntag wird es dann vor dem Spiel gegen Hannover II dort Karten für die Blöcke 5, 6 und 7 geben. Das Ganze startet als Versuch, den neuen Eingang an der Heinrich-Schütz-Straße etwas zu entlasten. Das Angebot - welches auf eine Idee der Ultras Chemnitz zurückgeht - ist vor allen für die Fans gedacht, die sich vor dem Spiel an der Fanhalle treffen. Wer sich am neuen, alten Kassenhäuschen sein Ticket kauft, umgeht auf jeden Fall den Kuddelmuddel an der Heinrich-Schütz-Straße. Leer gehen derzeit die Fans aus den Blöcken 3 und 4 aus, denn für die Gegengerade werden an dieser Kasse keine Tickets angeboten. Aber vielleicht kommt das Angebot ja noch bei einer entsprechenden hohen Nachfrage...

Weitere News

13.04.2011, 12:00 Uhr
Kleine Nachlese zur Eröffnung der Tietz-Ausstellung

12.04.2011, 16:37 Uhr
Wadenverletzung bei Ronny Garbuschewski

08.04.2011, 15:28 Uhr
"Strafraum Sachsen" - Ausstellung im Tietz

08.04.2011, 10:29 Uhr
Altes Kassenhäuschen an der Fanhalle platziert

07.04.2011, 20:06 Uhr
CFC II siegt in Zwickau und gibt rote Laterne ab

07.04.2011, 11:50 Uhr
Neuer himmelblauer Service: CFC-Liveticker von aetka

07.04.2011, 10:57 Uhr
CFC-Stammtisch am nächsten Dienstag