Carsten Sträßer bei Aufwärmtraining verletzt

27.04.2011, 10:22 Uhr | 470 Aufrufe
Unmittelbar vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg zog sich Carsten Sträßer beim Aufwärmtraining eine Verletzung in der Oberschenkelmuskulatur zu, welche seinen Einsatz am Sonntag beim Heimspiel unmöglich machte. Am gestrigen Dienstag wurde eine MRT-Untersuchung durchgeführt, um nähere Erkenntnisse über die Schwere der Verletzung zu bekommen. Ein Ergebnis ist bisher noch nicht bekannt.

Weitere News

29.04.2011, 12:53 Uhr
Lesung mit Andreas Gläser im Fanprojekt Chemnitz

28.04.2011, 14:06 Uhr
Termin für SaPo-Halbfinale ist festgezurrt

27.04.2011, 18:24 Uhr
Hurra, Hurra - die Lizenz ist da !!

27.04.2011, 10:22 Uhr
Carsten Sträßer bei Aufwärmtraining verletzt

26.04.2011, 10:27 Uhr
Mittwoch: "Tag der Kurve" in der Fanhalle

22.04.2011, 09:46 Uhr
Und noch eine VVK-Stelle: Star-Tanke Gellertstraße

21.04.2011, 19:43 Uhr
Sapo-Halbfinale: CFC muss nach Markranstädt