Trehkopf & Henning verletzt - Schädlich besucht Richter im Klinikum

13.09.2011, 16:04 Uhr | 646 Aufrufe
Trotz des schicken Erfolges in Jena brachten die Himmelblauen aus Thüringen auch eine schlechte Nachricht mit. Beim Aufwärmen für das Spiel zog sich Abwehrspieler Rene Trehkopf eine Verletzung am linken Knie zu. Am heutigen Dienstag soll eine MRT-Untersuchung näheren Aufschluss zur Art der Verletzung bringen. CFC-Stürmer Bastian Henning laboriert - wie bereits in der Vorwoche - an einer Oberschenkelverletzung und absolviert daher nur ein Teiltraining.

Sehr erfreuliche Nachrichten gab es im Laufe des heutigen Tages von Mannschaftskapitän Andreas Richter! Wie Radio Chemnitz informierte, hat ihn CFC-Trainer Gerd Schädlich gestern im Klinikum Chemnitz besucht. Richter liege zwar nach wie vor auf der Intensivstation, soll aber voraussichtlich gegen Ende der Woche in ein normales Behandlungszimmer verlegt werden. Der Kapitän ist bei vollem Bewußtsein und habe Grüße an die Mannschaft ausrichten lassen.

Surftipp:
» Zur erfreulichen News bei Radio Chemnitz

Weitere News

20.09.2011, 09:38 Uhr
Ein neues Stadion für Chemnitz! Warum, Wieso, Weshalb?

17.09.2011, 16:42 Uhr
Im Viertelfinale! A-Junioren besiegen Bonner SC mit 3:2!

16.09.2011, 12:23 Uhr
Geburtstags- und Krankenbesuch bei Andreas Richter

13.09.2011, 16:04 Uhr
Trehkopf & Henning verletzt - Schädlich besucht Richter im Klinikum

12.09.2011, 16:08 Uhr
Samstag: Auf nach Bremen oder zum Pokal auf die Fischerwiese!?

09.09.2011, 11:48 Uhr
Schlimmste Befürchtungen bestätigen sich - Herzinfarkt!

08.09.2011, 12:09 Uhr
Schock: Andreas Richter bricht im Training zusammen!