Krankenstand: Vier himmelblaue Kicker angeschlagen

01.11.2011, 19:17 Uhr | 774 Aufrufe
Vier Tage vor dem Auswärtsspiel beim SV Wehen-Wiesbaden bleibt die personelle Situation beim CFC weiterhin angespannt. Wirbelwind Selim Aydemir kann aufgrund seiner Knochenabsplitterung am Schienbein weiterhin kein Training durchführen. Der Ex-Hallenser unterzieht sich den entsprechenden physiotherapeutischen Maßnahmen. Verteidiger Silvio Bankert zog sich in der vorigen Woche beim Heimspiel der U23 gegen Erfurt II eine Kapselverletzung im Fußgelenk zu und fällt für die nächste Zeit aus. Torjäger Benjamin Förster und der Torschütze des 1:0 gegen Bielefeld, Toni Wachsmuth, stehen momentan nur im Teiltraining.

Weitere News

04.11.2011, 08:37 Uhr
CFC-Stammtisch mit Bittermann, Wilke, Dobry, Stenzel und Henning

03.11.2011, 21:47 Uhr
Buchlesung im Fanprojekt mit Frank Willmann

01.11.2011, 21:31 Uhr
Dreifacher "Schacht-Alarm" am Wochenende in Chemnitz!

01.11.2011, 19:17 Uhr
Krankenstand: Vier himmelblaue Kicker angeschlagen

26.10.2011, 14:02 Uhr
Fiwi 2.0: Neuabstimmung vom Entscheid der Landesdirektion abhängig

26.10.2011, 09:21 Uhr
Philipp Pentke heute bei Radio Chemnitz zu Gast

25.10.2011, 11:11 Uhr
Stadionposse: Stadtrat soll am 9. November nochmal abstimmen!