Pentke kämpft mit Schulterverletzung

28.02.2012, 19:08 Uhr | 815 Aufrufe
Nach dem harten Duell mit dem FC Carl Zeiss Jena haben einige CFC-Spieler mit Blessuren zu kämpfen. Selim Aydemir, der in den Schlussminuten des Spiels mit Torwart Philipp Pentke zusammengestoßen war, zog sich eine Oberschenkelprellung zu. Pentke laboriert nun an einer Schulterverletzung. Eine MRT-Untersuchung am Mittwoch soll Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Zu den angeschlagenen Spielern gesellt sich auch abermals Benjamin Förster mit neuerlichen Rückenbeschwerden. Und Florian Hörnig wird aktuell durch eine Verletzung der Oberschenkelmuskulatur behindert. Alle genannten Spieler absolvieren aufgrund Ihrer Beschwerden bzw. Verletzungen derzeit nur einen Teil des Trainings.

Weitere News

29.02.2012, 21:08 Uhr
Sachsenpokal: CFC muss im Halbfinale nach Zwickau

29.02.2012, 18:29 Uhr
Pentke wieder im Training

29.02.2012, 16:11 Uhr
Lizenzunterlagen für nächste Saison auf dem Weg zum DFB

28.02.2012, 19:08 Uhr
Pentke kämpft mit Schulterverletzung

28.02.2012, 09:53 Uhr
DFB veröffentlicht Rahmenterminkalender zur Saison 2012-13

23.02.2012, 13:32 Uhr
Stadion öffnet am Samstag früher - Livestream beim MDR

23.02.2012, 10:01 Uhr
Kartenvorverkauf und Fanbusse für den Ausflug nach Babelsberg