Neuzugang Nr. 6: Landeka wechselt von Jena nach Chemnitz!

04.06.2012, 14:31 Uhr | 519 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat heute seinen sechsten Neuzugang präsentiert. Der 25-jährige Josip Landeka wechselt von den Jenaer Kernbergen nach Chemnitz. Der Linksfuß unterzeichnete beim Club einen 2-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Das Fußball-ABC erlernte Landeka bei den Kickers Obertshausen, der SG Rosenhöhe und dem FSV Mainz 05. Ab 2006 kickte er für die 2. Mannschaft der Mainzer in der Oberliga Südwest. Im Sommer 2008 wechselte er zu den Stuttgarter Kickers in die 3. Liga. Nur ein Jahr später ging es zum SV Wehen Wiesbaden, doch auch dort hielt es den gebürtigen Offenbacher nur ein Jahr. 2010 schloss er sich Carl Zeiss Jena an, wo er als linker Verteidiger und im defensiven Mittelfeld in zwei Jahren auf 67 Einsätze, 2 Tore und 3 Torvorlagen kam.

CFC-Sportdirektor Jörg Emmerich zur Verpflichtung von Josip Landeka: "Mit Josip haben wir einen Spieler verpflichten können, der für uns auf der linken Seite sowohl offensiv als auch defensiv sehr flexibel einsetzbar ist."

Überhaupt geht es in Josip Landekas Familie sehr sportlich zu: Seine Cousine Iva Landeka spielt für die Damenelf des USV Jena in der Frauen-Bundesliga, und deren Bruder Davor Landeka ist für die Grasshopper Zürich im zentralen Mittelfeld aktiv.

Weitere News

08.06.2012, 08:26 Uhr
Sonntag: Entscheidung bei den A-Junioren?

07.06.2012, 09:35 Uhr
Kellig, Oswald und Jansen beim CFC-Stammtisch

06.06.2012, 09:49 Uhr
EM 2012 in Chemnitz: Wann & Wo gibts öffentliches Fußballkino?

04.06.2012, 14:31 Uhr
Neuzugang Nr. 6: Landeka wechselt von Jena nach Chemnitz!

02.06.2012, 15:57 Uhr
DFB will Rahmenspielplan am 2. Juli veröffentlichen

31.05.2012, 10:32 Uhr
Kleines Sommerpäuschen im CFC-Fanshop

29.05.2012, 14:09 Uhr
Neuzugang Nummer 5 ist da: David Jansen zurück in Chemnitz