Berliner Luft beim Club: Jerome Kiesewetter im Test

06.01.2014, 13:52 Uhr | 1145 Aufrufe
Beim Chemnitzer FC trainiert seit heute der in Berlin geborene Deutsch-Amerikaner Jerome Julien Kiesewetter mit. Dies berichtete die Chemnitzer Morgenpost heute Mittag auf ihrem facebook-Account. Der 20-jährige erlernte das Fußball-ABC bei Hertha Zehlendorf und Hertha BSC, erreichte mit der Berliner U19 das Endspiel des DFB-Junioren-Pokals 2011/12 und die Endrunde um die A-Junioren-Meisterschaft 2012. Für Hertha II absolvierte er in der Saison 2011/12 17 Einsätze in der Regionalliga. Im Sommer 2012 wechselte er zum VfB Stuttgart, kam bei den Schwaben aber bisher nur 8x in zweiten Mannschaft zum Einsatz. Erfolgreicher lief es für Kiesewetter in den Nachwuchsteams der USA, wo er in der U18, U20 und U23 zum Einsatz kam. Der Offensivspieler (Mittelfeld & Rechtsaußen) soll auch am Samstag beim Test des CFC in Grimma (14 Uhr, Jahn-Stadion) zum Einsatz kommen.

Surftipp:
» Berliner Zeitung vom 12.01.12: Unter vier Augen mit Klinsmann

Weitere News

09.01.2014, 17:30 Uhr

07.01.2014, 10:42 Uhr

07.01.2014, 07:54 Uhr

06.01.2014, 13:52 Uhr
Berliner Luft beim Club: Jerome Kiesewetter im Test

04.01.2014, 20:05 Uhr

27.12.2013, 12:05 Uhr

23.12.2013, 15:10 Uhr