Rückrufaktion: CFC holt Dartsch aus dem Gebirge zurück

05.06.2015, 10:59 Uhr | 1338 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat heute eine weitere Neuverpflichtung bekanntgegeben. Aus dem unblauen Gebirge kehrt Alexander Dartsch ins himmelblaue Lager zurück. Der 20-jährige kickte bereits von 2001 bis 2010 im Chemnitzer Nachwuchs, verirrte sich dann aber ins Lößnitztal und fand erst über die Umwege U17, U19 und U23 jetzt wieder in die große Stadt zurück. In der abgelaufenen Saison 2014-15 stand er sogar bei der ersten Grubenelf im Aufgebot und wurde zu 5 Einsätzen in der 2. Talsohle befohlen.
Mit Alexander Dartsch wurde beim Club ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.17 vereinbart. Anschließend besitzen beide Vertragsparteien die Möglichkeit, per Option das Arbeitsverhältnis bis zum 30.06.18 auszudehnen. Dartsch kann im offensiven Mittelfeld und auf beiden offensiven Außenbahnen eingesetzt werden.

Alexander Dartsch: "Die Gespräche in den letzten Wochen mit den Verantwortlichen und die sportlichen Zielsetzungen des CFC haben mir sehr imponiert. Daneben ist es für mich besonders reizvoll, zu meinem Stammverein in Chemnitz zurückzukehren. Ich habe die Entwicklung des CFC immer verfolgt und bin nun froh, dass ich jetzt die Möglichkeit bekomme, die sportlichen Zielsetzungen des Clubs mit zu erreichen. Ich bin mir sicher, dass ich mich schnell in die Mannschaft integriere und werde versuchen, über sehr gute Traiingsleistungen, deutlich mehr Spielanteile zu bekommen, als in der abgelaufenen Saison."

Stephan Beutel, Sportdirektor: "Wir freuen uns, dass die Verpflichtung von Alexander Dartsch geklappt hat und sind davon überzeugt, dass Alexander mit viel Ehrgeiz und Engagement versuchen wird, sich beim CFC durchzusetzen. Dass der Spieler aus der Nachwuchsabteilung des CFC stammt, hat natürlich seinen eigenen Charme. Viel bedeutender ist aber, dass Alexander über ein sehr gutes Spielverständnis, einen starken Willen und über ein hohes Tempo verfügt. Wir trauen Alexander durchaus zu, schon in der kommenden Saison bei uns einige positive Akzente zu setzen."

Karsten Heine, Cheftrainer: „Ich freue mich, dass wir mit Alexander Dartsch zukünftig über eine weitere Alternative in unserem Offensivspiel verfügen. Alexander ist ein gut ausgebildeter junger Spieler, der über ein großes fußballerisches Potential verfügt. In den Gesprächen konnten wir feststellen, dass der Spieler mit viel Ehrgeiz und Engagement die neue Aufgabe beim CFC angehen wird. Alexander passt mit seinem Tempo und seiner Torgefährlichkeit sehr gut in die Art und Weise, wie wir uns unser Spiel vorstellen. Wir werden versuchen, Alexander ohne Druck in unsere Mannschaft zu integrieren und sind davon überzeugt, dass der Spieler dem Chemnitzer Publikum viel Freude bereiten wird."


Surftipp:
» Bild-Artikel vom Dezember 2014 über die beiden Dartsch-Brüder

Weitere News

10.06.2015, 20:53 Uhr
8. Neuzugang: Christian Cappek kommt aus Offenbach zum CFC!

09.06.2015, 09:50 Uhr
DFB-Pokal-Auslosung: Wer darf beim CFC antreten?

07.06.2015, 13:54 Uhr
CFC verpflichtet Marco Rapp von Greuther Fürth

05.06.2015, 10:59 Uhr
Rückrufaktion: CFC holt Dartsch aus dem Gebirge zurück

03.06.2015, 15:36 Uhr
Alle Drittligisten erhalten die Lizenz / Pentke nach Regensburg

01.06.2015, 13:45 Uhr
Personalwechsel auf Links: Nandzik kommt, weil Poggenberg geht

01.06.2015, 09:37 Uhr
Christian Mauersberger wird ein Königsblauer