Dienstagstest gegen Meuselwitz endet 3:0 für den CFC

11.10.2016, 16:55 Uhr | 1157 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat heute Nachmittag in einem kurzfristig vereinbarten Testspiel im Sportforum den ZFC Meuselwitz mit 3:0 (0:0) geschlagen. Der Regionalligist sollte als Testballon dienen, wie sich die umformierte himmelblaue Abwehr (Endres und Koch verletzt) mit Dem in der Innenverteidigung schlägt. In der ersten Halbzeit verhinderte Tittel erst mit einer Glanzparade einen Rückstand, dann hatte er das Glück des Tüchtigen, als der Ball von einem angeschossenen ZFC-Spieler nur ans Lattenkreuz sprang. Vom Gastgeber war nicht viel zu sehen, und Tore sollten erst nach der Pause fallen. Zunächst durfte Meuselwitz nach einem Freistoß den Pfosten treffen, aber dann schoss Jopek vom Elfmeterpunkt zum 1:0 ein. Der Neuzugang aus Bielefeld traf in der 68. Minute auch per Flachschuss aus der zweiten Reihe zum 2:0, und der eingewechselte Breitfelder sorgte kurz vor Schluß für den Endstand von 3:0. Ein ansehnliches Spiel war es aber laut anwesenden Kiebitzen nicht wirklich. Ebenfalls unschön: Beim dritten Treffer kollidierte Breitfelder mit dem ZFC-Torhüter, ging K.O. und wurde lange behandelt.

CFC-Aufstellung: Tittel (46. Kleinheider) - Bittroff, Mbende, Dem, Stenzel (60. Breitfelder) - Reinhardt, Jopek - Grote (46. Rodriguez), Danneberg (46. Mast), Türpitz (46. Baumgart) - Fink (46. Hansch)
Tore: 1:0 Jopek (53./Elfer), 2:0 Jopek (68.), 3:0 Breitfelder (82.)

Weitere News

19.10.2016, 09:45 Uhr
Super-Regio-Cup in Riesa zum Jahresabschluss

14.10.2016, 14:00 Uhr
DFB veröffentlicht Spieltermine für den Dezember 2016

13.10.2016, 14:22 Uhr
DFB-Strafe: Pyro-Show gegen Zwickau kostet 3.500 Euro

11.10.2016, 16:55 Uhr
Dienstagstest gegen Meuselwitz endet 3:0 für den CFC

10.10.2016, 16:35 Uhr
Sachsenpokal-Viertelfinale: Der CFC muss nach Bautzen

10.10.2016, 11:33 Uhr
++ CFC-Stammtisch ++ Testspiel ++ Pokal-Auslosung ++

06.10.2016, 17:30 Uhr
Heute im Stadion: Immatrikulationsfeier der TU Chemnitz