Sachsenpokal-Viertelfinale: Der CFC muss nach Bautzen

10.10.2016, 16:35 Uhr | 1095 Aufrufe
Im Viertelfinale des Sachsenpokals trifft der Chemnitzer FC auf den FSV Budissa Bautzen. Als Spieltermin ist das Wochenende um den 12./13. November 2016 vorgesehen. Bei der heutigen Auslosung in Leipzig wurde als letzte Partie das brisante Stadtderby zwischen Chemie und dem 1. FC Lok aus dem Lostopf gefischt.

Das sind die Ansetzungen im Viertelfinale:
VfB Auerbach - FSV Zwickau
Bischofswerdaer FV - VFC Plauen
FSV Budissa Bautzen - Chemnitzer FC
BSG Chemie Leipzig - 1. FC Lok Leipzig

Im Rahmen des Sachsenpokals trifft der CFC zum vierten Mal auf die Bautzener. Zuletzt stand man sich in der Saison 2014-15 gegenüber, die Himmelblauen siegten im Halbfinale auf der Müllerwiese durch Tore von Fink und Scheffel mit 2:0. Im Spieljahr 2004-05 gab es im Achtelfinale in Bautzen ein 3:1 für den Club, beim ersten Treffen 1996-97 stand am Ende ein 4:1 für Chemnitz an der Anzeigetafel.

Weitere News

14.10.2016, 14:00 Uhr
DFB veröffentlicht Spieltermine für den Dezember 2016

13.10.2016, 14:22 Uhr
DFB-Strafe: Pyro-Show gegen Zwickau kostet 3.500 Euro

11.10.2016, 16:55 Uhr
Dienstagstest gegen Meuselwitz endet 3:0 für den CFC

10.10.2016, 16:35 Uhr
Sachsenpokal-Viertelfinale: Der CFC muss nach Bautzen

10.10.2016, 11:33 Uhr
++ CFC-Stammtisch ++ Testspiel ++ Pokal-Auslosung ++

06.10.2016, 17:30 Uhr
Heute im Stadion: Immatrikulationsfeier der TU Chemnitz

06.10.2016, 10:00 Uhr
Meistersaison: Punktgewinn in Halle und 4:1-Sieg gegen Dresden