Anton Fink plagt sich mit Zerrung herum

07.02.2017, 08:59 Uhr | 1797 Aufrufe
Anton FinkBereits beim Heimspiel gegen den Halleschen FC konnte CFC-Rekordschütze Anton Fink nur zuschauen, nun droht selbiges auch beim Auswärtsspiel in Frankfurt. Zum Rückrunden-Auftakt in Großaspach zog sich Fink eine Zerrung im rechten Oberschenkel zu, wurde dort in der 79. Minute vom Spielfeld genommen. Die Pause gegen den HFC reichte aber nicht zum Auskurieren, er wird auch gegen den FSV fehlen. Stephan Beutel in der Freien Presse: "Wir hoffen, dass er nächste Woche wieder voll trainieren kann." Auch Marc Endres wird dem Club wegen seiner Verletzung weiterhin fehlen, und die Spielgenehmigung für den neu verpflichteten Innenverteidiger Berkay Dabanli lässt immer noch auf sich warten. Noch einmal Stephan Beutel in der Freien Presse: "Wir gehen davon aus, dass die Papiere in dieser Woche eintreffen. Wir als CFC haben in dem Zusammenhang alles getan, was wir tun mussten."

Weitere News

14.02.2017, 07:30 Uhr

10.02.2017, 08:20 Uhr

08.02.2017, 14:54 Uhr

07.02.2017, 08:59 Uhr
Anton Fink plagt sich mit Zerrung herum

31.01.2017, 14:06 Uhr

30.01.2017, 13:00 Uhr

28.01.2017, 07:01 Uhr