Donnerstag: Vortrag zur Geschichte des Stadions an der Gellertstraße

22.11.2017, 10:45 Uhr | 987 Aufrufe
Ballsport an der GellertstraßeAm 23. November findet in den Räumlichkeiten der Volksbank Chemnitz (Innere Klosterstraße 15, 4. OG) eine Feinschmecker-Veranstaltung für echte Chemnitzer Fussballfreaks statt. Unter den Fittichen des Chemnitzer Geschichtsvereins wird ein Vortrag angeboten, der sich mit der Entwicklung des Sportplatzes an der Gellertstraße beschäftigt. Von den Anfängen im Jahr 1934, als der PSV Chemnitz diese Sportanlage errichtete, über die Nachkriegswirren hinweg bis zum FC Karl-Marx-Stadt in der DDR und schließlich zum Stadion-Neubau, der am 18. Juni 2016 an dieser Stelle eingeweiht wurde und die Heimstätte des Chemnitzer FC ist. Den empfehlenswerten Vortrag hält Eckart Roßberg von der AG Sonnenberg-Geschichte. Beginn ist 18:00 Uhr.

Weitere News

27.11.2017, 14:13 Uhr
Steffen Ziffert: „Wir müssen gemeinsam an uns glauben!“

23.11.2017, 09:00 Uhr
Ticket-Spendenaktion zum letzten Heimspiel des Jahres

22.11.2017, 12:35 Uhr
Dementi: Zahlungsrückstände einvernehmlich geklärt

22.11.2017, 10:45 Uhr
Donnerstag: Vortrag zur Geschichte des Stadions an der Gellertstraße

21.11.2017, 08:43 Uhr
Offene Rechnungen beim Namensgeber des Stadions!?

18.11.2017, 10:33 Uhr
Rüchtrittswelle: Nun zieht sich auch Dr. Hänel zurück

18.11.2017, 01:35 Uhr
4. Radio Chemnitz Night-Cup: "Oldschool" holt sich den Titel