500 Fans beim Trainingsauftakt am Neubauernweg dabei

20.06.2018, 22:15 Uhr | 1526 Aufrufe
Trainingsauftakt am NeubauernwegGut 500 himmelblaue Fans ließen es sich nicht nehmen, auf der kleinen Sportanlage am Neubauernweg dem offiziellen Trainingsauftakt für die Saison 2018-19 beizuwohnen. Schließlich konnte man die vielen neuen Gesichter einmal aus der Nähe betrachten. Allerdings war es die zweite sportliche Übungseinheit, denn bereits am Vormittag gab es das erste Schwitzen im Sportforum. Da Olaf Kadner und Karsten Kolliski verhindert waren, moderierte Andreas Balzer die Veranstaltung. Die Spieler wurden gruppenweise auf den Rasen gebeten - Torhüter, Abwehr, Mittelfeld, Sturm - und jeweils ein Spieler aus der Traube musste zum Interview antreten. Dableiber Daniel Frahn wurde beim Einlaufen mit sehr viel Beifall bedacht, auch Dennis Grote bekam viele dankende Worte zu hören. Vom Trainerteam musste David Bergner ans Mikro und er warnte vor der neuen Liga: "Wir müssen uns klar sein, dass diese Regionalligasaison kein Zuckerschlecken wird. Wir dürfen nicht denken, dass die Liga zu uns kommt. Vielmehr müssen wir sie annehmen. Geschenkt bekommen wir nichts." Nach einer Aufwärmphase wurde ein kleines Match ausgetragen, in dem zuerst Jakob Gesien ins Schwarze traf und zweimal Rafael Garcia sehenswert vollendete.

Surftipp:
» Freie Presse: Trainingsauftakt beim Chemnitzer FC

Weitere News

22.06.2018, 14:37 Uhr
Keeper-Trio perfekt: Florian Sowade kommt aus Köln zum Club

21.06.2018, 16:41 Uhr
Noch ein Abgang: Tom Baumgart wechselt zum Schacht

21.06.2018, 12:05 Uhr
Arlind Shoshi vom VfB Auerbach als Testspieler zu Gast

20.06.2018, 22:15 Uhr
500 Fans beim Trainingsauftakt am Neubauernweg dabei

20.06.2018, 18:33 Uhr
Stadtratsbeschluss: GGG wird neuer Pächter des Stadions

20.06.2018, 14:33 Uhr
Dominic Rau als Testspieler zu Gast

20.06.2018, 08:30 Uhr
Stadionfrage: Wie entscheidet sich heute der Stadtrat?