CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 30.06.2020, 09:15 Uhr

Vertragsende am 30. Juni: CFC verlängert mit betroffenen Spielern

Eigentlich wäre die Saison 2019-20 offiziell bis zum heutigen Dienstag, den 30. Juni gegangen. Doch durch die lange Corona-Pause und den erfolgten Re-Start finden die letzten beiden Spieltag erst am 1. Juli und 4. Juli 2020 statt. Problematisch für all jene Kicker bei den Drittligisten, deren Verträge Ende Juni auslaufen. Beim CFC hat man mit den betroffenen Spielern die Verträge bis zum 4. Juli verlängert, wie Sportdirektor Armin Causevic bei TAG24 erklärte: "Mit den Spielern, deren Verträge Ende Juni auslaufen, wurden Zusatzvereinbarungen fixiert. Sie werden bis einschließlich 4. Juli für den CFC spielen." Der noch ausstehende Sachsenpokal spielt dabei keine Rolle, denn der SFV plant eine Fortsetzung erst im August.

Das so eine Verlängerung nicht überall klappt, zeigt sich aktuell beim SV Meppen und Waldhof Mannheim. Bei den Emsländern ist für Torjäger Deniz Undav am heutigen Tag Schluss, ab morgen gehört dieser bereits zum Kader des belgischen Zweitligisten Royale Union Saint-Gilloise. Noch ärger trifft es den SV Waldhof, der gleich auf drei Spieler in den letzten beiden Partien verzichten muss. Kevin Conrad gehört ab dem 1. Juli zum SV Elversberg, Jonas Weik zum FC Astoria Walldorf, und Michael Schultz - der dritte im Bunde - hat Angebote aus der 2. Bundesliga und möchte sich nicht mehr verletzen, um nicht die Vertragsunterschrift bei einem neuen Club zu gefährden, wie er gegenüber der Rheinpfalz-Zeitung erklärte.

Update [16:28 Uhr]: Der 1. FC Kaiserslautern muss in den letzten beiden Spielen gegen Halle und Bayern II auf die Dienste seines Stammkeepers Lennart Grill verzichten, der ab dem 1. Juli bei Bayer Leverkusen unter Vertrag steht.
WEITERE NEWS
06.07.2020, 17:54  Der Kapitän bleibt an Bord!
30.06.2020, 09:15  Vertragsende am 30. Juni: CFC verlängert mit betroffenen Spielern