Paul Milde und Tobias Müller verlängern Verträge

17.07.2020, 11:52 Uhr | 248 Aufrufe
Nach dem gestern bekanntgegebenen Abgang von Patrick Glöckner gibt es heute wieder positive Nachrichten von der Gellertstraße. Paul Milde und Tobias Müller verlängerten ihre Verträge und gehen mit dem Club in die Regionalliga. Beide sind seit zwei Jahren an Bord und waren bereits Teil der Aufstiegsmannschaft von 2019.

Tobias MüllerWettbewerbsübergreifend absolvierte Tobias Müller 54 Einsätze für den CFC. Beim 2:0-Finalsieg im Wernesgrüner Sachsenpokal 2018/2019 erzielte der Mittelfeldspieler gegen den FSV Zwickau alle zwei Tore. In der vergangenen Saison fiel Müller aufgrund einer Verletzung lange aus.

Paul Milde absolvierte in der abgelaufenen Saison 31 Drittliga-Spiele. Acht Mal legte Milde ein Tor seiner Teamkollegen auf und war somit zweitbester Vorlagengeber der Mannschaft. Insgesamt lief Milde bisher 69-mal im Trikot des Chemnitzer FC auf.

Die Stimmen zur Vertragsverlängerung:

Tobias Müller: „Ich war bereits dabei, als der CFC den Neustart in der Regionalliga meistern musste. Ich fühle mich sehr wohl in Chemnitz und will erneut den sportlichen Neustart mitgestalten.“

Paul MildePaul Milde: „Die Saison verlief nicht so,wie wir uns das alle gewünscht hätten. Meine Frau und mein vor wenigen Wochen zur Welt gekommener SohnEmil fühlen sich hier in der Region sehr wohl. Ich weiß, was ich am CFC habe und möchte erneut dazu beitragen, dass wir am Ende der Saison wieder ganz oben stehen."

Armin Causevic: „Ich bin froh, dass Tobias und Paul auch weiterhin das himmelblaue Trikot tragen wollen. Sie haben in der abgelaufenen Saison bewiesen, dass sie die Qualität für die 3. Liga haben. Umso stolzer macht es uns, dass wir mit beiden fürdie kommende Regionalliga-Saison planen können."

Weitere News

17.07.2020, 22:14 Uhr

17.07.2020, 18:35 Uhr

17.07.2020, 15:00 Uhr

17.07.2020, 11:52 Uhr
Paul Milde und Tobias Müller verlängern Verträge

16.07.2020, 18:05 Uhr

16.07.2020, 12:18 Uhr

16.07.2020, 09:36 Uhr