SaPo-Halbfinale terminiert: Am 26. April gehts nach Neugersdorf!

05.04.2023, 15:46 Uhr | 1265 Aufrufe
Das der CFC im Halbfinale des Sachsenpokals nach Neugersdorf muss, stand bereits letzte Woche fest. Die spannende Frage war, wann das Spiel angesetzt wird. Diese Antwort hat der SFV nun gegeben. Nach Gesprächen mit den Vereinen, dem NOFV, der Polizei und den Medienpartnern wird das erste Halbfinale zwischen dem FC Oberlausitz Neugersdorf und dem Rekordpokalsieger Chemnitzer FC am Mittwoch, den 26. April, um 17.30 Uhr angepfiffen. Das zweite Halbfinale zwischen dem 1. FC Lok Leipzig und dem FSV Zwickau steigt am Dienstag, den 9. Mai, um 19.00 Uhr im Bruno-Plache-Stadion.

Das Finale des Sachsenpokals wird, wie bereits in den Vorjahren, am bundesweiten "Finaltag der Amateure" ausgetragen, der dieses Jahr auf den 3. Juni festgelegt ist. Wo das sächsische Finale dann stattfindet, richtet sich den Ergebnissen im Halbfinale. Wir zitieren den Original-Text von der SFV-Homepage: Noch ist nicht klar, wo dieses Finale stattfindet. Ein Sieg der Neugersdorfer würde diese Frage zugunsten der Oberlausitzer bereits Ende April beantworten. Andernfalls dürfen sich sowohl der Chemnitzer FC als auch Lok noch Austragungshoffnungen machen. Kommt es im Finale zu einem reinen Regionalligaduell, läge das Heimrecht entsprechend Losentscheid übrigens bei den Leipzigern. Ansonsten richtet sich das Heimrecht auch im Finale nach Unterklassigkeit.

Weitere News

15.04.2023, 13:17 Uhr

14.04.2023, 18:46 Uhr

11.04.2023, 14:05 Uhr

05.04.2023, 15:46 Uhr
SaPo-Halbfinale terminiert: Am 26. April gehts nach Neugersdorf!

04.04.2023, 20:45 Uhr

01.04.2023, 12:08 Uhr

01.04.2023, 10:02 Uhr