Kuba wechselt nach Greifswald / Ulrich aussortiert

03.07.2023, 10:55 Uhr | 1660 Aufrufe
Jakub Jakubov Der ehemalige Stammtorhüter und Publikumsliebling Jakub Jakubov wechselt innerhalb der Regionalliga. Sein neuer Verein ist der Greifswalder FC. Die gaben die Verpflichtung des 33jährigen Tschechen heute morgen auf ihrer Homepage bekannt.

Jakub "Kuba" Jakubov war 2018 zum Chemnitzer FC gekommen und hatte sich schnell zum Stammkeeper und absoluten Leistungsträger entwickelt. Bei den Fans war Kuba überaus beliebt, die ihn 20/21 zum Spieler der Saison wählten. Nach 5 Jahren musste Kuba den CFC aus finanziellen Gründen verlassen.

Bekannt wurde heute auch, dass der CFC nicht mehr mit Michel Ulrich plant. Der Stürmer war im Sommer 2022 von der Ostseeküste nach Sachsen gewechselt und hat eigentlich Vertrag bis 2024. CFC-Coach Tiffert bei TAG24: "Michel hatte viele Einsatzchancen im vergangenen Jahr. Leider hat er nicht das gezeigt, was wir von ihm erwartet haben. Er weiß, dass wir nicht mehr mit ihm planen. Er trainiert weiter mit, spielt aber nicht."

Surftipp:
» Porträt von Jakub Jakubov

Weitere News

04.07.2023, 18:02 Uhr

04.07.2023, 10:01 Uhr

03.07.2023, 12:32 Uhr

03.07.2023, 10:55 Uhr
Kuba wechselt nach Greifswald / Ulrich aussortiert

02.07.2023, 21:37 Uhr

02.07.2023, 17:05 Uhr

01.07.2023, 16:50 Uhr