Neue Netze vor der Südkurve

20.08.2001, 10:21 Uhr | 184 Aufrufe
Grund fuer Fanproteste - das Fangnetz vor der SuedkurveBis zum 1. September soll es ein neues Fangnetz vor der Südkurve der Fischerwiese geben. Das verkündete Stadionsprecher Olaf Kadner während der Halbzeitpause des Spiels der Himmelblauen gegen den SC Paderborn.

Gegen die schlechte Sicht auf den grünen Rasen, welche durch das von Radio Chemnitz gesponsorte Fangnetz verursacht wird, hatten sich immer wieder Fanproteste geregt. Diese kamen, verständlicherweise, insbesondere von den betroffenen Stammbesuchern der Blöcke 5 und 6. So hatten auch die Chemnitzer Ultras am Rande der Paderborn-Begegnung eine Unterschriftensammlung gegen die Fangnetze vor der Südkurve initiiert. Den Angaben auf ihrer Homepage zufolge, sammelten die Ultras hierbei ca. 1.000 Unterschriften, welche an den Verein weitergeleitet werden sollen.
Wie bereits erwähnt, hat der Verein zeitgleich reagiert und so könnten die Südkurvler bereits zum Heimspiel gegen Preußen Münster wieder klare Sicht auf die Geschehnisse im "Fischerground" haben.

Weitere News

24.08.2001, 19:25 Uhr
Dirk Karkuth beurlaubt

22.08.2001, 21:32 Uhr
Tritt Karkuth zurück?

22.08.2001, 15:07 Uhr
Abwehrsystem: Aus 4 wird 1+3

20.08.2001, 10:21 Uhr
Neue Netze vor der Südkurve

16.08.2001, 21:14 Uhr
Am Samstag: 'Krieg' in Paderborns Abwehr

15.08.2001, 22:43 Uhr
CFC schlägt nochmals personell zu

15.08.2001, 09:26 Uhr
Markus Ahlf fällt für lange Zeit aus