Nico Stein

Nico Stein Deutschland

Eigener Nachwuchs 
Geburtsdatum:02.11.1985 (37 Jahre)
Größe:1.71 m
Nationalität:DeutschlandDeutschland
Position:Mittelfeld
Nummer:11
Im Verein: 01.07.2004 bis 25.01.2005 (6 Monate, 25 Tage)
Porträt auf Transfermarkt.de
Stationen:(1) Chemnitzer FC
(2) Fortuna Chemnitz
(3) VfL Halle 96
(4) MSV Eisleben
(5) Romonta Amsdorf
Jugendvereine:Dommitzscher SV Grün-Weiß, TSV Blau-Weiß Torgau, FC Sachsen Leipzig, CFC-Jugend
Erfolge:

Kader DFB-U15-Nationalmannschaft

Spiele/ Tore*: 0 / 0
Bester Spieler: 0 Nennungen
*Gesamtzahl für FCK und CFC
Nico Stein, der in dieser Saison zum Kapitän ernannt wurde, ist 2002 vom FC Sachsen Leipzig zum Chemnitzer FC gewechselt. „Steini“ bzw. „Stone“, der ehrgeizig und ein sehr lustiger Mensch ist, fällt der Verzicht auf seine Freundin und Familie die Woche über schwer. Nico, der davon träumt, ein erfolgreicher Fußballer zu werden und mit seiner Familie in einem Haus am Meer ein unbeschwertes Leben führen zu können, möchte in die Zukunft schauen und die Zeit anhalten können. Sein Ziel ist es, mit der Mannschaft eine gute Platzierung (1-4) zu schaffen und sich für den Kader der 1. Mannschaft anzubieten, um mit dieser dann in die 2. Bundesliga aufzusteigen.
12 News über "Nico Stein" in der Datenbank - Seite 1 von 2
29.01.2005 Stadtmeisterschaft: "Malerisches" Finale
26.01.2005 Stein und Wächtler verlassen den CFC
13.10.2004 Schützenfest im Benefiz-Spiel: CFC siegt 18:2 gegen Enduro-Team
11.09.2004 Länderpokal zwingt CFC zur Pause
29.07.2004 Lichtblicke im himmelblauen Spiel: Cottbus - CFC 3:1
20.07.2004 "Sturm-frei" beim CFC, Test gegen Mainz geht 1:3 verloren
Zurück zur Übersicht