Spielbericht // Saison 1970/1971

 
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt3:1SG Dynamo Eisleben
SG Dynamo Eisleben
23. Spieltag - DDR-Liga - Saison 1970/1971
Sonntag, 18. April 1971, 15:00 Uhr
Dr.-Kurt-Fischer-Stadion, Karl-Marx-Stadt
Zuschauer: 12.000
Schiedsrichter: Kirschen (Dresden)
FC Karl-Marx-StadtTorfolgeSG Dynamo Eisleben
T Kaschel
A Franke
A Schuster
A K. Lienemann
A P. Müller
M Göcke
M Erler
M Dost (63. Sorge)
S Zeidler (46. Wolf)
S J. Müller
S Neubert

Trainer: Weber
0:1 K. Lienemann (3./Eigentor)
1:1 J. Müller (36./Foulelfer)
2:1 Wolf (62.)
3:1 Göcke (69.)

T Hauptmann
A Koch
A Minnich
A Schmidt
A Gebhard (70. Coffier)
M Cieslik
M Waldhauser
M Schülbe (43. Albrecht)
S Klier
S Paluscak
S Kieruj

Trainer: Werkmeister
Pressestimmen

FuWo

Der FC Karl-Marx-Stadt jederzeit klar überlegen

Obwohl die Auseinandersetzung für die Thüringer einen wenig verheißungsvollen Auftakt hatte, lagen die Einheimischen doch schon nach drei Minuten nach einem Selbsttor von K. Lienemann mit 0:1 im Rückstand. Mit zunehmender Spieldauer jedoch errang der FC Karl-Marx-Stadt eine deutliche Überlegenheit. Vornehmlich Mittelfeldspieler Dieter Erler führte klug Regie und bediente seine Angriffsspitzen mit präzisen Vorlagen. Die Stürmer ließen allerdings viele aussichtsreiche Chancen ungenutzt. Erst ein von J. Müller getretener Foulstrafstoß ergab [..] den 1:1-Gleichstand.

Als nach der Pause die Klubvertretung das Tempo steigerte, kamen die spielerischen Vorteile noch wirkungsvoller zum Tragen. Die Eislebener konnten den Tatendrang des FC Karl-Marx-Stadt nie bremsen, was sich in der Unsicherheit ihrer Abwehraktionen widerspiegelte. Ihr Torwart Hauptmann verhinderte dank seiner Reaktionsschnelligkeit eine höhere Niederlage. Das Eckenverhältnis von 13:1 bringt die Überlegenheit des Tabellenführers deutlich zum Ausdruck.

(Horst Hirsch)

Trainerstimmen

Heinz Weber (FuWo)
"Es war die erwartet schwere Begegnung. Doch mit zunehmender Spieldauer kamen die athletischen Vorteile meiner Mannschaft zum Tragen, was sich auch in dem verdienten Sieg widerspiegelte."

Otto Werkmeister (FuWo)
"Meine Mannschaft hat gegeben, was sie konnte. Wir haben versucht, auch spielerisch mitzuhalten. Ich glaube, daß wir den Spitzenreiter gefordert haben."

<< 22. Spieltag 24. Spieltag >>