Spielbericht // Saison 1992/1993

 
Chemnitzer FC
Chemnitzer FC1:1SV Waldhof Mannheim
SV Waldhof Mannheim
33. Spieltag - 2. Bundesliga - Saison 1992/1993
Freitag, 26. März 1993, 18:00 Uhr
Sportforum, Chemnitz
Zuschauer: 3.400
Schiedsrichter: Führer (Steinhagen)
Chemnitzer FCTorfolgeSV Waldhof Mannheim
T Schmidt
A Barsikow
A Bittermann
A Laudeley
M Keller (80. Zweigler)
M VeitGelbe Karte
M HeidrichGelbe Karte
M Mehlhorn
M Gerber
S Renn
S Boer (8. SchweizerGelbe Karte)

Trainer: Meyer
0:1 Wohlert (36.)
1:1 Veit (60.)

T Laukkanen
A Petrenko (66. NaawuGelbe Karte)
A Nachtweih
A Dickgießer
A Wohlert
M Schnalke
M Fellhauer
M Weidemann
M LasserGelbe Karte
S Freiler (79. Stohn)
S KirstenGelbe Karte

Trainer: Toppmöller
Pressestimmen

Kicker

Youngster Gerber ärgerte Nachtweih & Co

Ein Auftakt mit Schrecken für die Sachsen, denn Torjäger Boer verließ humpelnd den Platz. Erst nahm Schweizer dessen Platz ein, nach der Pause ließ Trainer Meyer die Rollen zwischen Schweizer und Heidrich tauschen. [..]

Die Gäste kontrollierten das Spiel durch ihre konsequente Abwehr (Nachtweih, Wohlert), dennoch mußte sie ein glänzend reagierender Laukkanen bei zwei kraftvollen Schüssen von Mehlhorn vor dem Rückstand bewahren (18., 22.). Die Waldhöfer kamen nach einer Stunde zusehends aus dem Rhythmus, weil der Gastgeber ungeheuer engagiert kämpfte, vor allem der junge Amateur Gerber auf der linken Seite voller Tatendrang die Waldhof-Abwehr in Verlegenheit brachte.

(Jürgen Nöldner)

<< 32. Spieltag Halbfinale DFB-Pokal >>