Testspiel mit Hindernissen: Rot-Weiß Oberhausen - CFC 0:0

02.02.2007, 17:12 Uhr | 999 Aufrufe
Im ersten Testspiel während des Trainingslagers in der Türkei trennte sich der CFC vom souveränen Spitzenreiter der Oberliga Nordrhein, dem SC Rot-Weiß Oberhausen, mit einem torlosen Unentschieden. Doch bevor es überhaupt zu einem Anstoss kam, mußten einige Hindernisse überwunden werden. Zum einen waren durch Regenfälle die Plätze rund um Antalya überflutet, so daß auf einen anderen Spielort ausgewichen werden mußte. Dann streikte auch noch der Bus, mit dem das Team des RWO anreisen wollte. Erst mit einem Ersatzbus des türkischen Unternehmens und zweistündiger Verspätung konnte die Partie angepfiffen werden.
Bei regnerischen Wetter entwickelte sich zwischen beiden Teams dann ein gutklassiges und temposcharfes Spiel, bei dem die Himmelblauen Spiel- und Chancenvorteile hatten. Yakubu Adamu traf in der 85. Spielminute mit einem Kopfball nur den Pfosten. Zuvor besaß bereits Steffen Kellig in der 54. Spielminute eine gute Tormöglichkeit. Bei zwei weiteren Chancen blieb den Himmelblauen nach Foulspiel der Oberhausener der fällige Elfmeterpfiff verwehrt.

Für das geplante Testspiel am kommenden Montag, wo der Gegner bisher noch offen war, ist nun auch ein Spielpartner gefunden worden: Der CFC wird dem niedersächsischen Landesligisten VfV Borussia 06 Hildesheim die Ehre erweisen, mit den Himmelblauen die Klingen kreuzen zu dürfen.

Weitere News

08.02.2007, 13:54 Uhr
Testspiel: Ersatzgeschwächter CFC verliert mit 0:2 gegen HSB 1846

05.02.2007, 14:52 Uhr
CFC siegt nach 0:2-Rückstand gegen Kirsehirspor mit 4:2

05.02.2007, 08:56 Uhr
Neuzugang Patrick De Napoli fliegt heute ins Trainingslager

02.02.2007, 17:12 Uhr
Testspiel mit Hindernissen: Rot-Weiß Oberhausen - CFC 0:0

01.02.2007, 10:58 Uhr
In letzter Sekunde: CFC verpflichtet Patrick De Napoli

31.01.2007, 16:14 Uhr
In der "Zweiten" dreht sich das Personalkarussell

31.01.2007, 11:15 Uhr
Semir Devoli wechselt zum Bonner SC