Rücktritt! Nofri, Menz und Kruse werfen das Handtuch

15.11.2000, 11:20 Uhr | 875 Aufrufe
Chaos in der CFC-Führungsetage! Wie heute bekanntgegeben wurde sind Päsident Nofri, Manager Menz und der Marketingverantwortliche Kruse zurückgetreten. Den Anstoß für die Rücktrittswelle gab anscheinend Sigmar Menz, welcher am Dienstagabend dem Präsidenten seinen Rücktritt bekanntgab. Daraufhin erklärte auch Nofri seinen Rücktritt. Nofri und vor allem Menz waren in den letzten Wochen aufgrund des schlechten Abschneidens der Mannschaft immer wieder Zielscheibe der Kritik von Fans und Medien. Menz wurden dabei insbesondere die Zusammenstellung der aktuellen Mannschaft und die vielen Fehleinkäufe angelastet. Aufgrund der starken Kritik an seiner Person und interner Querelen mit dem Verwaltungsrat hatte Menz bereits vor Wochen erklärt, seinen bis Juni kommenden Jahres laufenden Vertrag als Manager des Vereins nicht zu verlängern. Bis dahin wird er trotz seines Rücktritts aus dem Präsidium weiter Manager bleiben.

Aus dem fünfköpfigen Präsidium sind nach dem Rücktritt von Menz, Kruse und Nofri nur noch Vizepräsident Langer und Schatzmeister Lorenz übrig. Damit der Verein handlungsfähig bleibt, wird der ehemalige Bürgermeister von Karl-Marx-Stadt, Eberhard Langer, die Geschäfte bis zur Mitgliederversammlung am 28. November führen. Auf dieser will der Verwaltungsrat um seinen Vorsitzenden Karl-Heinz Schüngel bereits ein neues Präsidium präsentieren. Heißer Kandidat für den Präsidentenposten ist Ex-CFC-Präsident Lutz Waszik, der die Geschicke des Vereins bis Februar diesen Jahres führte und dann wegen der Krebserkrankung seiner Tochter zurücktrat.

Weitere News

18.11.2000, 10:12 Uhr
Mit Muratovic gegen Reutlingen

16.11.2000, 19:31 Uhr
Der CFC-Stammtisch im Gartenheim Erdenglück am 14.11.

15.11.2000, 14:34 Uhr
Muratovic verpflichtet / Bittermann fällt drei Wochen aus

15.11.2000, 11:20 Uhr
Rücktritt! Nofri, Menz und Kruse werfen das Handtuch

14.11.2000, 10:58 Uhr
Aufsteiger Reutlingen am Sonntag zu Gast auf der Fischerwiese

09.11.2000, 12:22 Uhr
Am Freitag nächster Gegner: SV Waldhof Mannheim

07.11.2000, 12:24 Uhr
Begehrter Danilo Kunze