Kellig unterm Messer - Dressler gedehnt

26.07.2010, 22:40 Uhr | 82 Aufrufe
Zu Beginn dieser Trainingswoche ist folgender Verletzungsstand von Spielern der Regionalligamannschaft zu verzeichnen:
Steffen Kellig wurde aufgrund der zu Beginn der vergangenen Woche eingetretenen Verletzung im Fußgelenk am Freitag erfolgreich im Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land in Hartmannsdorf operiert. Bei der Operation wurde ihm aus dem linken Fußgelenk ein Fremdkörper entfernt. Der Stürmer absolviert nunmehr das notwendige Physiotherapie-Programm.
Romas Dressler zog sich am Freitag im Training einer Bänderdehnung im Kniegelenk zu, die ihm zu Beginn der Trainingswoche nur ein Teiltraining ermöglicht.
Sebastian Klömich absolviert nach seinem Wadenbeinbruch weiterhin das entsprechende Aufbau-Training.

Weitere News

30.07.2010, 23:27 Uhr
CFC & Cottbus: Erreichen des Saisonziels wird schwer

27.07.2010, 21:37 Uhr
Harmloser Sieg: Oberlungwitz - CFC 0:10

27.07.2010, 12:56 Uhr
Generalprobe gegen Cottbus mit Party

26.07.2010, 22:40 Uhr
Kellig unterm Messer - Dressler gedehnt

24.07.2010, 12:59 Uhr
Chemnitz verliert unglücklich: Weiden - CFC 2:1

22.07.2010, 19:17 Uhr
Steffen Kellig muss unters Messer

22.07.2010, 19:10 Uhr
Spieltage 2 bis 5 terminiert