Endgültige Spieltermine bis Saisonende stehen fest

18.03.2011, 12:49 Uhr | 844 Aufrufe
Na endlich. Der DFB hat auf seiner Homepage alle bisher noch nicht terminierten Spieltage mit Anstoßzeiten und einem genauem Datum versehen. Ab dem 27. Spieltag muß der Club 5x an einem Sonntag, 2x am Samstag und 1x an einem Freitag antreten, bevor der große Traum - die Rückkehr in den bezahlten Fußball - in Chemnitz hoffentlich bejubelt werden kann.

27. Spieltag, 10.04.11, Sonntag
13:30 Uhr, Chemnitzer FC - Hannover 96 II

28. Spieltag, 17.04.11, Sonntag
13:30 Uhr, Holstein Kiel - Chemnitzer FC

29. Spieltag, 24.04.11, Sonntag
13:30 Uhr, Chemnitzer FC - 1. FC Magdeburg

30. Spieltag, 29.04.11, Freitag
18:00 Uhr, Hamburger SV II - Chemnitzer FC

31. Spieltag, 08.05.11, Sonntag
13:30 Uhr, Chemnitzer FC - SV Wilhelmshaven

32. Spieltag, 15.05.11, Sonntag
13:30 Uhr, FC Oberneuland - Chemnitzer FC

33. Spieltag, 21.05.11, Samstag
13:30 Uhr, Chemnitzer FC - RasenBallsport Leipzig

34. Spieltag, 28.05.11, Samstag
13:30 Uhr, VfL Wolfsburg II - Chemnitzer FC

Zu den oben genannten Terminen können sich noch weitere Ansetzungen im Sachsenpokal gesellen, sofern der Club die nächsten Hürden überspringt. Am 26.03.11 geht es in Zwickau erst einmal um den Einzug in das Viertelfinale. Kegelt man die Haldenkicker aus dem Pokal, trifft man im VF auf den bereits als Gegner feststehenden Heidenauer SV. Termin: Unbekannt. Eigentlich sollte das Viertelfinale bereits am 26. März stattfinden. Weitere Planspiele des SFV sind: Halbfinale am 21./23.04.11 bzw. 24./25.04.11, Finale am 04.06.11.

Weitere News

23.03.2011, 07:24 Uhr
Marcel Wilke wieder im Mannschaftstraining

22.03.2011, 15:10 Uhr
SaPo-Achtelfinale: Gästetickets nur in Chemnitz erhältlich!

22.03.2011, 09:01 Uhr
3 Spiele Sperre für CFC-Kapitän Andreas Richter

18.03.2011, 12:49 Uhr
Endgültige Spieltermine bis Saisonende stehen fest

16.03.2011, 15:30 Uhr
Tüting, Kurbjuweit & Bankert am Stift - Schlosser on Air

15.03.2011, 16:37 Uhr
CFC II morgen auf der Fischerwiese gegen Lok Leipzig

15.03.2011, 11:29 Uhr
Dressler wieder im Training, Wilke verletzt