Neuer CFC-Chef: Erwin Trageser? Stühlerücken in der Führungsriege!

09.08.2002, 13:13 Uhr | 360 Aufrufe
Die Chemnitzer Freie Presse vermeldet in ihrer heutigen Ausgabe, daß der CFC in nächster Zeit endlich wieder einen 3-köpfigen und somit beschlußfähigen Vorstand besitzen wird. Mit großer Wahrscheinlichkeit zeichnet sich ab, daß das bisherige Aufsichtsratmitglied Erwin Trageser (Geschäftsführender Gesellschafter der Chemnitzer Härtetechnik und Metallbearbeitungs GmbH), in den Vorstand wechseln wird und dort den Posten des Vorstandsvorsitzenden einnehmen soll.
Der Aufsichtsrat bemüht sich momentan auch darum, ehemalige Mitglieder der CFC-Führungsriege eventuell wieder mit ins himmelblaue Boot zu holen. Einer dieser angesprochenen Personen soll Peter Naujokat von der GGG (Chemnitzer Grundstücks- und Gebäudewirtschaft) sein.

Weitere News

15.08.2002, 22:03 Uhr
Vor dem Spiel gegen Verl: Tränen in des Trainers Augen

15.08.2002, 09:28 Uhr
111. CFC-Stammtisch im Gartenheim Erdenglück - mit wichtigen Terminen der CFC-Damenelf

12.08.2002, 17:00 Uhr
Tore-Bingo beim NOFV: Himmelblaue erwürfeln 2:0 gegen Münster

09.08.2002, 13:13 Uhr
Neuer CFC-Chef: Erwin Trageser? Stühlerücken in der Führungsriege!

09.08.2002, 09:13 Uhr
111. CFC-Stamtisch

08.08.2002, 20:51 Uhr
Sachsenpokal: CFC gegen Neugersdorf

08.08.2002, 16:00 Uhr
Kapp schießt gegen Bild - Ohne Mehlo und Paule gegen RWE