Himmelblauer Trainingsauftakt mit 4 Neuen und 3 Streifen

18.06.2013, 13:53 Uhr | 1377 Aufrufe
Etwas mehr als 300 schaulustige Fans hatten sich gestern zum ersten offiziellen CFC-Training für die neue Saison 2013-14 am Neubauernweg eingefunden. Mit einer kleinen Neuerung gegenüber den Vorjahren ging es pünktlich 16.30 Uhr los - die Jungs von Gerd Schädlich liefen diesmal einzeln und mit Nachwuchskickern an der Hand unter dem Beifall der Trainingskiebitze auf den Rasen. Mit dabei waren auch die beiden Neuzugänge Josef Cinar (Wacker Burghausen) und Marc Hensel (Unbekannter Zweitligist), sowie die Chemnitzer Talente Tom Scheffel und Christian Mauersberger. Den Auftakt absagen musste der aus Unterhaching zum Club gekommene Keeper Stefan Riederer, der sich mit einer Grippe herumplagt. Alle Jungs liefen in dunkelblauen Leibchen mit den drei markanten adidas-Streifen auf, und präsentierten damit die offizielle Trainingsbekleidung des neuen Ausstatters. Das offizielle Spieltrikot (Heim und Auswärts) wird am kommenden Donnerstag - voraussichtlich gegen 12.30 Uhr - zusammen mit dem Partner Eastside SportMüller im Sportfachgeschäft an der Inneren Klosterstrasse präsentiert.

Die himmelblauen Kicker wärmten sich mit einigen Lockerungsübungen auf, während Olaf Kadner das eine oder andere Interview führte. Bezüglich weiterer Neuzugänge bekam er die Antwort, dass der CFC noch mit 1-2 neuen Leuten planen würde. Unter anderem hätte man auch mit dem Ex-Chemnitzer Julius Reinhardt telefoniert, aber der Lockenkopf ließ sich nicht locken und unterschrieb mittlerweile in Heidenheim. Schädlich achselzuckend: "Er wollte lieber im Westen bleiben. Vor 25 Jahren hätte ich das ja verstanden. Aber heute?" Später bat er seine Jungs zu einem Trainingsspielchen "Jung gegen Alt". Cinar (1,94m) und Hensel (1,89m) ragten dabei als "ordentliche Kanten" heraus. Aufmerksame Beobachter stellten fest, dass Adrian Mrowiec fehlte. Am Rande war zu erfahren, das der Pole (Vertrag bis 2014) ablösefrei wechseln könnte, wenn er einen neuen Club suchen und finden würde. Zum Abschluß des Trainings stellten sich alle Fans, die Nachwuchskicker und das CFC-Team zu einem hübschen Gruppenbild zusammen, um geschlossen in die neue Saison zu starten.

Gerd Schädlich mit Hensel, Mauersberger, Cinar und Scheffel (v.l.) Großes Gruppenfoto nach Trainingsende
Ein Dankeschön für die Fotos geht an den CFC-Fanclub Schweikershain und an Peggy Schellenberger!

Weitere News

20.06.2013, 14:10 Uhr
Offizielle adidas-Spielkleidung für 2013-14 vorgestellt

20.06.2013, 12:51 Uhr
Der Oberhammer - Ronny Garbuschewski kehrt zurück!!

19.06.2013, 10:15 Uhr
Ex-Trainer Josip Kuze in Zagreb verstorben

18.06.2013, 13:53 Uhr
Himmelblauer Trainingsauftakt mit 4 Neuen und 3 Streifen

14.06.2013, 18:15 Uhr
CFC-Trainingsauftakt auf dem Sportplatz am Neubauernweg

14.06.2013, 14:34 Uhr
CFC wechselt Ausrüster: Tschüß Saller! Hallo adidas!

13.06.2013, 10:15 Uhr
Neues Stadion: Generalübernehmer soll Ende Juni feststehen