Zweite schlachtet die Krummis ab: Krumhermersdorf - CFC II. 2:6

26.08.2002, 15:10 Uhr | 934 Aufrufe
Die rund 100 Zuschauer, darunter etwa 15 Chemnitzer, sahen ein Spiel, dass nach 15 Minuten bereits entschieden war. Der CFC verwandelte optimal seine Chancen und ließ den Gegner gar nicht zu seinem Spiel finden. Aleksandar Simic, der später wegen eines gegnerischen Fouls und zur Schonung ausgewechselt wurde (fährt ja mit nach Kiel), eröffnete den Torreigen mit einem sehenswerten Freistoß. Krumhermersdorf fand in der ersten Halbzeit überhaupt nicht statt und fiel nur durch einige üble Fouls auf.
Nach der Pause - mit der komfortablen Führung im Rücken - ließen es die Jungs von Trainer Ananiev etwas ruhiger angehen und vergaben noch einige gute Möglichkeiten. Der Coach selbst äußerte sich nach dem Spiel verständlicherweise "sehr zufrieden" über seine Jungs, "die alles gegeben haben."

Beim CFC II. spielten:
Klömich - Simic (54. Fietz), Löschner, Chudzik, Malik, Mühlberg (76. Wilfert), Hickl, Hänel (67. Tuschy), Ullmann, Oehme, Meyer
Torfolge:
0:1 Simic (6.), 0:2 Mühlberg (16.), 0:3 Oehme (19.), 0:4 Ullmann (33.), 0:5 Meyer (41.), 1:5 Jung (51.), 1:6 Mühlberg (66.), 2:6 Weißgerber (86.)
Schiedsrichter:
SR: Liebold (Annaberg)
Gelbe Karten:
2 - 2 (Oehme, Hänel)

Als nächste Partie steht nun das Landespokalspiel gegen den FSV Zwickau am 31.08., 15 Uhr, in der Gellertstraße an.

Weitere News

02.09.2002, 21:42 Uhr
Es herrscht Klarheit: Fröhlich weg und M'boma da!

02.09.2002, 14:11 Uhr
Schock! St. Pauli will Christian Fröhlich

30.08.2002, 13:15 Uhr
Preuß kommt nicht, dafür vielleicht ein Afrikaner

26.08.2002, 15:10 Uhr
Zweite schlachtet die Krummis ab: Krumhermersdorf - CFC II. 2:6

25.08.2002, 00:32 Uhr
Toll gekämpft und doch verloren: Turbine Potsdam II. gegen CFC-Damen 8:1

23.08.2002, 09:44 Uhr
CFC-Damen starten in die Saison - Ausflugstipp

22.08.2002, 23:02 Uhr
Mit Mehlo und Wut im Bauch gegen den HSV - CFC unterstützt Flutopfer