CFC gewinnt letzten Test mit 1:0 gegen HB Köge

12.07.2013, 22:20 Uhr | 980 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat seine Generalprobe vor dem Punktspielstart am nächsten Sonntag gegen den VfL Osnabrück erfolgreich bestritten. Gegen den dänischen Verein HB Köge gewann der CFC mit 1:0 (0:0).

2035 Zuschauer sahen an einem lauen Sommerabend ein Testspiel, das von beiden Seiten recht intensiv geführt wurde. Beleg dafür waren beispielsweise insgesamt fünf Gelbe Karten. Trotz der Mühen der Himmelblauen um die Spielkontrolle verbuchten die Gäste aus Dänemark die ersten Chancen. Der Vorjahressechste der zweiten dänischen Liga (1. Division/12 Starter) verteidigte mit seinen strammen Defensivmännern sicher und setzte immer wieder Nadelstiche, auch wenn die große Gefahr für Philipp Pentke im Tor noch ausblieb. Nach etwa einer halben Stunde hatte dann auch der CFC Wege durch die dichte Dänenmauer gefunden und setzte durch Anton Fink erste Achtungszeichen (23. / 27., jeweils gehalten). Folgend wurde es etwas hektischer. Der CFC nahm das teils ruppige Spiel der Dänen an und das schmeckte den Gästen nicht so recht, was sie zur spontanen Rudelbildung veranlasste. Ruhiger blieb es in den Strafräumen, da passierte bis zur Pause nicht mehr viel.

Das CFC-Team auf dem Wernesgrüner-TruckDer Wiederanpfiff erfolgte zwei Minuten vorzeitig und ebenso beeilten sich die Chemnitzer nun Chancen herauszuarbeiten. Anton Fink hatte die bisher beste Chance, setzte aber seinen Lupfer knapp über das Tor (48.). Das Spiel lebte weiter auf, auch Köge hatte seine Chance (54.). Aber die Akzente setzte nun Chemnitz, was die Dänen auch zu einigen taktischen Fouls veranlasste. Nach einigen Wechseln führte dann so ein Foul zum Tor: Pfeffer war am Strafraum gelegt worden, den fälligen Freistoß verwandelte Birk trocken direkt ins Tor (66.). Der CFC blieb am Drücker und brannte 10 Minuten ein Chancenfeuerwerk ab, jedoch ohne Erfolg. Interessant wurde es auch noch mal am Ende des Spiels. Erst verschätzte sich Pentke etwas, doch der Dänenkopfball flog neben das leere Tor. Dann setzte Birk einen weiteren Freistoß knapp neben den dänischen Kasten und ein Kegel-Schuss wurde auf der Linie geklärt. Den Schlusspunkt setzte Pentke, der in der letzten Minute bravourös einen Kopfball aus der oberen Ecke kratzte.

Insgesamt war der Test eine gute Messlatte vor dem Saisonstart. Die Gäste boten dem CFC ordentlich Paroli und deckten auch noch die eine oder andere Schwäche beim CFC auf. Noch wirkt das Spiel nicht ganz harmonisch und etwas ungenau. Die Lücken, die Hensel, Garbuschewski und Stenzel noch füllen können, sind in jedem Fall sichtbar. Man darf gespannt sein, wie sich der CFC nächste Woche gegen den VfL Osnabrück verkauft.

Im Anschluss an die Partie gab es noch die offizielle Saisoneröffnung mit Spielervorstellung und Autogrammstunde. Dazu fanden sich auf dem Parkplatz P3 der Wernesgrüner-Truck und ca. 1.000 himmelblaue Fans ein. Drei Fässer zu je 50 Liter wurden frei ausgeschenkt, auf dem Truck stellte Stadionsprecher Karsten Kolliski die Truppe der Saison 2013-14 jeweils mit kurzen Worten vor. Nach der Vorstellung nahmen Spieler und Trainer an einer langen Biertischgarnitur Platz, um die frisch eingetroffenen Autogrammkarten mit Signum zu versehen und an die in einer langen Schlange anstehenden Fans auszureichen. Gegen 23 Uhr waren endlich alle Autogrammwünsche erfüllt und auf dem P3 wurde aufgeräumt.

Statistik zum Spiel:

Aufstellung CFC: Pentke - le Beau (77. Scheffel), Cinar/GK, Bankert, Birk - Mauersberg (59. Semmer/GK), Kegel, Landeka (77. Wachsmuth), Pfeffer - Fink, Förster (59. Makarenko)
Aufstellung HB Köge: Due - Richter, Henriksen (46. Nielsen/GK), Gomes, Ndungu - Hammershöj Mistrati/GK (62. Seeger-Hansen), Karlsen, Tshiembe, Zinkernagel (77. Jörgensen), Römer (62. Pfeiffer) - Krogdahl (46. Rochester Sörensen)
Tore: 1:0 Birk (66.)
Schiedsrichter: Unger (Nordhausen)
Zuschauer: 2035 auf der Fischerwiese, Chemnitz

Weitere News

17.07.2013, 08:40 Uhr
CFC-Heimauftakt gegen Osnabrück als MDR-Livestream

16.07.2013, 08:42 Uhr
Neuzugang Marc Hensel bis August außer Gefecht

15.07.2013, 09:15 Uhr
Silvio Bankert ist der neue Mannschaftskapitän

12.07.2013, 22:20 Uhr
CFC gewinnt letzten Test mit 1:0 gegen HB Köge

10.07.2013, 10:15 Uhr
Ticketvorverkauf für Heimspiele gegen Køge und Osnabrück

09.07.2013, 21:23 Uhr
Chemnitz lässt es richtig krachen - 25 Tore in Hartha

09.07.2013, 13:09 Uhr
DFB verkündet zeitgenaue Termine bis zum 9. Spieltag