Derby-Time auch bei den Frauen

13.09.2002, 11:49 Uhr | 799 Aufrufe
Für den gemeinen CFC-Fan beginnt ab spätestens Sonntag die Vorbereitung auf das am 21.September 2002 anstehende Derby gegen den FC Erzgebirge Aue. Für alle Zu.-Hause-Bleiber bietet sich schon parallel zum Meisterschaftsspiel der Himmelblauen in Dortmund eine schöne Möglichkeit: Die Damen-Fußball-Mannschaft des Chemnitzer FC bestreitet am Sonntag ab 14.00 Uhr im Jugendstadion des Sportforums ihr Derby gegen die Bergfrauen aus dem Lößnitztal. Natürlich wird es für den Neuling gegen die Regionalliga-Erfahrenen Damen der Veilchen ein sehr schweres Spiel und daher brauchen die himmelblauen Mädels auch alle Unterstützung. Dennoch, Spielerin Ute Kluge zeigt sich optimistisch: "Mit ein paar Fans an der Seite läuft es bestimmt ganz gut. Wir hängen uns auf alle Fälle wieder rein." Wer also bissel Zeit hat, einfach mal vorbei schauen und schon ein bisschen Derby-Feeling aufnehmen.

Im Anschluss an das Spiel der Damen wird dann um 16.00 Uhr im Hauptstadion des Sportforums das Bezirksligamatch zwischen der Zweiten des CFC und Barkas Frankenberg angepfiffen. Ein Besuch lohnt sich auch hier.

Weitere News

19.09.2002, 22:37 Uhr
Mit TENOVIS im Boot gehts gegen den Erzrivalen

15.09.2002, 07:44 Uhr
4. Sieg im 4. Spiel: CFC II. - Frankenberg 2:0

15.09.2002, 07:44 Uhr
Erster Punkt für die Frauen: CFC-Damen gegen Aue 2:2

13.09.2002, 11:49 Uhr
Derby-Time auch bei den Frauen

12.09.2002, 21:29 Uhr
Schulz: "Wir müssen alles aufbieten!"

12.09.2002, 11:02 Uhr
CFC gewinnt Benefizspiel in Dahlen

09.09.2002, 23:00 Uhr
CFC-Neuzugang Cesar M'Boma von rechten Schlägern angegriffen und verletzt