CFC-Coach Karsten Heine verlängert bis 2017!

27.03.2015, 15:11 Uhr | 597 Aufrufe
Karsten Heine verlängert bis 2017Karsten Heine bleibt auch in den nächsten beiden Spielzeiten Cheftrainer des Chemnitzer FC. Der Verein und der Übungsleiter verlängerten den Ende dieser Saison auslaufenden Vertrag nun bis zum 31.06.2017. Der Kontrakt hat Gültigkeit in Liga 3 und auch in der Zweiten Bundesliga.

Heine ging die Unterschrift unter dem neuen Vertrag leicht von der Hand: "Da ich mich in Chemnitz und beim Chemnitzer FC sehr wohl fühle und ich mich ebenfalls mit den Zielen des Vereins identifizieren kann, ist es mir sehr leicht gefallen, mein Arbeitsverhältnis beim Chemnitzer FC zu verlängern." Er freue sich auf die kommenden Aufgaben und sähe der sportlichen Zukunft sehr positiv entgegen.
Auch Vereinschef Dr. Hänel blickt der Zukunft mit Heine positiv entgegen: "Wir arbeiten mit Karsten Heine seit Oktober 2013 hervorragend und vertrauensvoll zusammen. Wir sind von der Kompetenz unseres Chef-Trainers überzeugt und bauen auf Kontinuität. Mit diesen Potentialen sind wir zuversichtlich, in den kommenden Jahren in unserem neuen Stadion gemeinsam unsere Ziele zu erreichen."

Karsten Heine hatte die Drittligaelf des CFC am 8. Oktober 2014 nach der desaströsen Heimniederlage gegen Münster (0:4) und dem anschließendem Rücktritt von Gerd Schädlich übernommen und am Ende der Spielzeit auf Rang 12 platziert. Aktuell rangieren die Himmelblauen ohne große Sorgen auf Rang 11.

Weitere News

01.04.2015, 07:30 Uhr
Neue Regeln für den Ticketvorverkauf!

28.03.2015, 14:35 Uhr
80 Treffer für den Club: Anton Fink jagt den Vereinsrekord!

28.03.2015, 10:47 Uhr
Bautzen: Teure VVK-Tickets jetzt mit Verzehr-Gutschein!

27.03.2015, 15:11 Uhr
CFC-Coach Karsten Heine verlängert bis 2017!

27.03.2015, 10:08 Uhr
MDR bietet Livestream aus Bautzen an

26.03.2015, 19:16 Uhr
CFC schießt sich in Plauen auf das Pokalhalbfinale ein

24.03.2015, 19:45 Uhr
Postbote Anton Fink organisiert Trainingsfahrräder