Trainer-Vorstellung am Mittwoch / Anton Fink zum KSC?

13.06.2017, 09:32 Uhr | 870 Aufrufe
Das Mäntelchen des Schweigens um den Namen des neuen Cheftrainers soll am morgigen Mittwoch endlich gelüftet werden. Der CFC hat alle Medienvertreter der Stadt für 11.00 Uhr in den Presseraum der Fischerwiese eingeladen, wo der neue Coach offiziell vorgestellt werden soll. Die Bild-Zeitung hatte in den letzten Tagen immer wieder den Name Horst Steffen ins Spiel gebracht, der in der 3. Liga bereits die Stuttgarter Kickers und Preußen Münster trainiert hat.

Rekord-Torschütze Anton FinkAuf die ersten Leibesübungen unter dem neuen Coach wird nach gestrigen Meldungen (Mopo, Bild) allein Anschein nach CFC-Torjäger Anton Fink verzichten. Der himmelblaue Rekord-Torschütze wird mit dem Karlsruher SC in Verbindung gebracht, für den er bereits von 2009 bis 2011 gespielt hat. Angeblich ist der Zweitliga-Absteiger bereit, für einen Wechsel (Fink hat Vertrag bis 2018) eine Ablöse zu bezahlen. Laut Sport-Vorstand Steffen Ziffert gibt es eine offizielle Anfrage vom KSC, zudem hat der "Fussballgott" um Auflösung seines Vertrages gebeten. Die Gründe für den Wechsel sollen privater Natur sein. Laut Chemnitzer Morgenpost stammt Antons Ehefrau aus der Nähe von Karlsruhe, und da das Paar vor einem Monat eine Tochter bekam, soll der Lebensmittelpunkt nun nach Baden verlagert werden.

Weitere News

13.06.2017, 14:20 Uhr
Vorabinfo zu den Ticketanfragen zum DFB-Pokalspiel CFC-FCB

13.06.2017, 13:02 Uhr
Steffen Ziffert: "Wir müssen und wollen einen Neuanfang starten."

13.06.2017, 11:19 Uhr
Björn Jopek wechselt nach Würzburg

13.06.2017, 09:32 Uhr
Trainer-Vorstellung am Mittwoch / Anton Fink zum KSC?

11.06.2017, 19:00 Uhr
DFB-Pokal, 1. Runde: Chemnitzer FC gegen Bayern München!

09.06.2017, 11:20 Uhr
CFC bekommt Lizenz für die Saison 2017-18 unter Auflagen

08.06.2017, 08:05 Uhr
Berkay Dabanli lehnt verbessertes CFC-Angebot ab