CFC startet am heutigen Montag ins Wintertrainingslager

13.01.2003, 16:36 Uhr | 1605 Aufrufe
In den kommenden zwei Wochen wird die Regionalligamannschaft des CFC ihr Trainingslager zur Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde 2003 absolvieren. Aufgrund knapper Vereinskassen und den guten eigenen Vorraussetzungen werden die Himmelblauen dabei die Chemnitzer Stadtgrenze nicht verlassen und ihr Wintercamp in Reichenhain im heimischen Sportforum aufschlagen.
Chefcoach Joachim Müller läßt seine Profis dabei unter echten Trainingslagerbedingungen antreten. So wird u.a. vom Montag bis zum Mittwoch dreimal täglich hart trainiert, freitags Theorie geschult, und am Samstag wiederum ein dreifaches Training absolviert. Lediglich der Sonntag bleibt der Kickerfamilie vorbehalten.
Bis auf den Langzeitverletzten Fabian Wohlgemuth und die im Reha-Training befindlichen Ingo Walther und Ralf Hauptmann wird das Programm vom kompletten Kader des Regionalligateams absolviert. Mit dabei ist endlich auch der Neuzugang vom Sommer 2001, Markus Ahlf vom FC St. Pauli, der sich mit guten Trainingsleistungen an die Stammelf herankämpfen möchte.

Weitere News

17.01.2003, 13:39 Uhr
Ersin Demir zieht sich im Trainingslager Verletzung zu

15.01.2003, 01:02 Uhr
Aufsichtsratschef Hueber zurückgetreten

15.01.2003, 01:02 Uhr
Schock! Ex-Coach Dirk Karkuth verstirbt nach kurzer, schwerer Krankheit

13.01.2003, 16:36 Uhr
CFC startet am heutigen Montag ins Wintertrainingslager

13.01.2003, 14:45 Uhr
Verschoben: CFC-Stammtisch findet erst am 21.01.03 statt

07.01.2003, 16:10 Uhr
Chemnitzer FC beendet Spekulationen um Ersin Demir

04.01.2003, 17:29 Uhr
Super-Regio-Cup: CFC wird Vierter / Beim FC Stahl erlischt das Feuer