Am Dienstag war wieder Stammtisch im Erdenglück

24.07.2003, 12:21 Uhr | 332 Aufrufe
Am Dienstag baten Heinz Franke und Axel Salzmann wieder einmal zum Stammtisch. Zu ungewohnter Zeit, weil das planmäßige Juni-Treffen ausgefallen war. Als Gäste wurden diesmal Neu-Trainer Frank Rohde, Vorstandsmitglied Erwin Trageser und die Spieler Stefan Meißner und Sven Teichmann eingeladen. Trageser berichtete kurz über die großen Anstrengungen beim Schuldenabbau und äußerte sich auch über die Vorgänge bei der Entlassung Joachim Müllers. „Wir hatten gar keine andere Wahl, als so zu handeln“, sagte er.

Stefan Meißner hat als Konsequenz aus der letzten schlechten Saison die Kapitänsbinde niedergelegt. Er hofft, dass er in der kommenden Saison auf seiner angestammten Position wieder richtig Erfolg hat. Sven Teichmann berichtete über seine bisherigen Stationen und die Gründe, weshalb er nach Chemnitz gewechselt ist. Regensburgs Trennung von ihrem Aufstiegstrainer und ein zögerliches Verhalten des Vorstands ihm gegenüber spielten dabei eine Rolle. Seine Familie – er ist gerade das zweite Mal Vater geworden - bleibe in Niedersachsen. Saisonziel sei für ihn, unter die ersten Sechs zu kommen.

Gefragter Mann beim CFC-Stammtisch: Neucoach Frank RohdeFrank Rohde war natürlich der gefragteste Gast. Bei seiner Ankunft im Verein sei er sehr überrascht gewesen, wie still es im Verein – sowohl im Funktionsteam als auch unter den Spielern – gewesen sei. Zu ruhig. Das müsse sich ändern, vor allem auch die älteren Spieler müssten mehr Verantwortung übernehmen und die zahlreichen Jungen führen, gerade dann, wenn es mal nicht so läuft. Zur intensiven Vorbereitung äußerte sich „Wuschi“ zufrieden. Die Spieler hätten gut mitgezogen und es gebe erfreulicherweise keine Verletzten. Saisonziel? „Ein einstelliger Tabellenplatz“, so Rohde. Die Personalplanungen seien soweit abgeschlossen, aus Geldgründen. Lediglich ein dritter Torhüter soll noch geholt werden. Der Name Steffen Süßner sei noch nicht vom Tisch. Befragt nach der künftigen Zusammenarbeit zwischen erster und zweiter Mannschaft sagte der Trainer, es sei doch selbstverständlich, dass die Spieler, welche nicht in der Ersten zum Einsatz gekommen sind, automatisch am nächsten Tag in der Zweiten dabei wären. „Die Jungs brauchen doch Wettkampfpraxis“, so Rohde. Die Zweite mit ihrem Minikader wird’s freuen.

Der nächste Stammtisch soll am 26. August, also noch mal mit abweichendem Termin, stattfinden.

Weitere News

28.07.2003, 16:12 Uhr
Torhüter spielt vor und CFC präsentiert sich

27.07.2003, 23:38 Uhr
Trotz 1:2 Niederlage gegen Cottbus: ein Spiel das Hoffnung macht

27.07.2003, 17:18 Uhr
Team CFC-Fanpage.de gewinnt packende Fanderby-Neuauflage gegen Team Auefans.com mit 5:3 nach Verlängerung

24.07.2003, 12:21 Uhr
Am Dienstag war wieder Stammtisch im Erdenglück

24.07.2003, 09:50 Uhr
Komödienstadl in Plauen beim 2:1-Testspielsieg des CFC

22.07.2003, 09:54 Uhr
Steffen Karl wird ein Himmelblauer

21.07.2003, 17:54 Uhr
Am Dienstag Stammtisch im Erdenglück mit Wuschi