3 Spiele ohne Markus Ahlf

08.10.2003, 00:03 Uhr | 742 Aufrufe
Am heutigen Mittwoch hat das Sportgericht des DFB entschieden, das Markus Ahlf aufgrund der Roten Karte im Spiel gegen den Wuppertaler SV für 3 Spiele pausieren muß. Im Urteil heißt es, daß Markus "wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der Regionalliga belegt" wird. Er ist darüber hinaus auch für alle anderen Meisterschaftsspiele des CFC gesperrt.
Damit fällt nach Daniel Göhlert (3 Spiele) und Sven Teichmann (1 Spiel) wieder ein wichtiger Defensiv-Spieler wegen eines Platzverweises aus.

Surftipp:
» DFB-Sperren in der RL-Nord

Weitere News

17.10.2003, 14:30 Uhr
CFC lädt seine Fans zum 1. Fantreffen ein

17.10.2003, 14:03 Uhr
Waszik contra CFC - Vorhang auf zum vierten Akt

15.10.2003, 17:18 Uhr
Steffen Karl leidet weiter

08.10.2003, 00:03 Uhr
3 Spiele ohne Markus Ahlf

06.10.2003, 14:57 Uhr
Heute wieder Stammtisch im Erdenglück!

06.10.2003, 00:19 Uhr
Wahlsonntag: Der CFC-Fanrat wurde aus der Taufe gehoben

06.10.2003, 00:19 Uhr
Enthüllungen auf der Geburtstagsparty der "Ultras Chemnitz"