Spielbericht // Saison 1970/1971

 
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt3:0BSG Motor Nordhausen-West
BSG Motor Nordhausen-West
7. Spieltag - DDR-Liga - Saison 1970/1971
Sonntag, 04. Oktober 1970, 14:30 Uhr
Dr.-Kurt-Fischer-Stadion, Karl-Marx-Stadt
Zuschauer: 8.000
Schiedsrichter: Horning (Berlin)
FC Karl-Marx-StadtTorfolgeBSG Motor Nordhausen-West
T Kaschel
A Göcke
A Sorge
A Dost
A P. Müller
M Schuster
M Erler
M Neubert
S Wolf (46. Rauschenbach)
S M. Lienemann (64. Klemm)
S Braun

Trainer: Weber
1:0 M. Lienemann (51.)
2:0 Göcke (62.)
3:0 Erler (83./Foulelfer)

T Gröper
A Setzepfand
A G. Hoffmann
A Grübner
A Strehler
M Grafe
M U. Hoffmann
M Willing
S Lindemann
S Tonn
S Schütze

Trainer: Knaust
Pressestimmen

FuWo

Erst nach der Pause

Die Gäste zeigten in der ersten Halbzeit auf dem nassen Rasen sehr achtbare Leistungen. Mit einer massierten Abwehr gaben sie den gegnerischen Stürmern nicht die gewohnten Entfaltungsmöglichkeiten. Erst nach der Pause bot der FCK mit einer erheblichen Temposteigerung das erwartete druckvolle Angriffsspiel.

(Horst Hirsch)

Trainerstimmen

Heinz Weber (FuWo)
"Der Gegner hat es uns weit schwerer gemacht, als wir es erwarteten."

Werner Knaust (FuWo)
"Alle drei Tore fielen nach Standardsituationen. In der zweiten Halbzeit konnten wir kräftemäßig nicht mehr mithalten."

<< 6. Spieltag 8. Spieltag >>